Pressemeldungen

Weitere Linie mit RRX-Fahrzeugen startet: National Express übernimmt den Betrieb des RE 4

Aufnahme des Vorlaufbetriebs für den Rhein-Ruhr-Express (RRX) ist damit abgeschlossen

Köln, 8. Dezember 2020. Ab dem 13. Dezember 2020 übernimmt National Express den Betrieb der Linie RE 4 zwischen Aachen und Dortmund mit den neuen RRX-Fahrzeugen von Siemens. Mit dem Start der modernen Fahrzeuge auf der dann fünften Linie in Nordrhein-Westfalen ist die Aufnahme des Vorlaufbetriebs…

MEHR

NRW-Tarif: Ausweitung des EinfachWeiterTickets auf ganz NRW

Auch das Gebiet des WestfalenTarifs ist jetzt dabei – AnschlussTicket NRW fällt weg

Köln, 07. Dezember 2020. Das EinfachWeiterTicket („EWT“) erfreut sich immer größerer Beliebtheit und ist rund drei Jahre nach seiner Einführung aus dem Portfolio des NRW-Tarifs nicht mehr wegzudenken. Ab dem 1. Januar 2021 kommt das „EWT“ den Fahrgästen in ganz Nordrhein-Westfalen zugute. Bislang…

MEHR

Mit dem Schnellbus durch den Rhein-Erft-Kreis

Neue Linien verbinden die nächstgrößeren Innenstädte und Bahnhöfe miteinander

Rhein-Erft-Kreis, 4. Dezember 2020. “Direkt hin und weg“ geht es für Fahrgäste ab dem 13. Dezember 2020 mit zwei neu eingerichteten Schnellbuslinien der REVG Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft mbH durch den Rhein-Erft-Kreis. Die neuen Linien verbinden die nächstgrößeren Innenstädte und Bahnhöfe…

MEHR

Für einen besseren ÖPNV: 100 Millionen Euro für den eTarif NRW

Grenzenlos einfacher Tickettarif für grenzenlose Mobilität in ganz Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf/Köln, 2. Dezember 2020. Mit dem landesweit einheitlichen elektronischen Tarif (eTarif NRW) wird Bus- und Bahnfahren in Nordrhein-Westfalen so einfach wie nie zu vor. Grenzenlos einfach! Denn Tarifgrenzen spielen beim Buchen und Bezahlen einer Fahrt keine Rolle mehr.

In einer gemeinsamen…

MEHR

Änderungen im Zugverkehr ab dem Fahrplanwechsel

Verbesserungen vor allem in den Tagesrandlagen und an den Wochenenden

Köln, 01. Dezember 2020. Ab dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2020 wird es auf dem Gebiet des Nahverkehr Rheinland (NVR) zu Angebotsveränderungen und -verbesserungen kommen. Zudem werden auf mehreren Linien neue Fahrzeuge eingesetzt: Der Regionalexpress RE 4 wird zu einer Linie des…

MEHR

10.000 Testkunden nutzen eTarif des VRS

Innovativer elektronischer Tarif soll zum 1. Juli 2021 in den Regelbetrieb starten – Tester absolvierten bislang 220.000 Fahrten – Kontaktloser Ticketkauf im eTarif besonders in Corona-Zeiten attraktiv

Köln, 30. November 2020. Das Pilotprojekt zum elektronischen Tarif (eTarif) des Verkehrsverbunds Rhein-Sieg (VRS) mit technischer Umsetzung durch die Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB) erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. Jetzt hat sich die 10.000. Testkundin registriert und profitiert künftig…

MEHR

Zusatzverkehr und höhere Kapazitäten an den Adventssamstagen

NVR bestellt Mehrleistungen bei den Eisenbahnverkehrsunternehmen

Köln, 27. November 2020. Trotz der Corona-Pandemie wird in der Vorweihnachtszeit mit einem vermehrten Besucheraufkommen in Köln gerechnet. Der Nahverkehr Rheinland (NVR) hat daher für die Adventssamstage einige Zusatzzüge und weitere Kapazitätserhöhungen bei den Eisenbahnverkehrsunternehmen…

MEHR

Sieben neue Schnellbuslinien im NVR-Gebiet starten im Dezember

Land NRW und Zweckverband NVR fördern die Busverbindungen

Köln, 25. November 2020. Ab dem Fahrplanwechsel am Sonntag, den 13. Dezember 2020, gibt es für die Fahrgäste des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) im ländlichen Raum neue Angebote: Auf dem Gebiet des Nahverkehr Rheinland (NVR) gehen sieben neue Schnellbuslinien an den Start. Diese werden…

MEHR

Schwerpunktkontrollen der Maskenpflicht in Nordrhein-Westfalen

Am Dienstag erneut Schwerpunktkontrollen der Maskenpflicht in Nordrhein-Westfalen!

Düsseldorf/Köln, 19. November 2020. Am kommenden Dienstag, 24. November, wird im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) NRW-weit erneut die Einhaltung der Maskenpflicht in einer überregionalen Aktion kontrolliert. Masken-Muffel müssen mit einem Bußgeld von 150 Euro rechnen. Verkehrsminister Hendrik Wüst:…

MEHR

Volker Otto: Neuer Vorsitzender des VRS-Beirates (Bild: RSVG, 2020)

Stellvertreter kommen von KVB und SVE

Köln, 19. November 2020. In der heutigen Sitzung des Unternehmens-Beirats des Verkehrsverbunds Rhein-Sieg (VRS) stand die Neuwahl des Vorsitzenden und seiner Stellvertreter auf der Tagesordnung. Neuer Vorsitzender ist Volker Otto. Der Geschäftsführer der Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft mbH (RSVG)…

MEHR

Zug der Mittelrheinbahn RB26 im Kölner Hauptbahnhof

Ab dem Fahrplanwechsel 252 Sitzplätze mehr zwischen Köln und Remagen

Köln/Koblenz, 18. November 2020. Die Fahrgäste der MittelrheinBahn (RB 26) können sich über eine spürbare Verbesserung freuen: Auf dem stark frequentierten Streckenabschnitt zwischen Köln und Remagen werden ab dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2020 in den Hauptverkehrszeiten längere Züge…

MEHR

VRS startet Kundenservice zur Fahrzeugauslastung im SPNV

Innovatives Angebot ist ab sofort verfügbar

Köln, 03. November 2020. Der Öffentliche Nahverkehr ist kein Infektionstreiber – das belegen mehrere nationale und internationale Studien. Dazu tragen neben der guten Durchlüftung von Bussen, Bahnen und Nahverkehrszügen auch die von den Verkehrsunternehmen stark intensivierten Reinigungs- und…

MEHR

Handbuch „Betriebliches Mobilitätsmanagement in Kommunen” 2020

Fachmedium zu Betrieblichem Mobilitätsmanagement informiert Kommunen zu ihrer Doppelrolle als Arbeitgeber und Multiplikatoren

Köln, 29. Oktober 2020. Das Zukunftsnetz Mobilität NRW hat einen weiteren Leitfaden für kommunale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter veröffentlicht. Das Handbuch „Betriebliches Mobilitätsmanagement in Kommunen” liefert auf ca. 100 Seiten umfangreiches Know-how zu einzelnen Maßnahmen wie JobTickets,…

MEHR

Foto der unterschriebenen Rahmenvereinbarung zum Beitritt der Gemeinde Vettweiß in das Zukunftsnetz Mobilität NRW, Copyright: Gemeinde Vettweiß

Bürgermeister Joachim Kunth unterzeichnet Rahmenvereinbarung

Köln/Vettweiß, 26. Oktober 2020. Die Gemeinde Vettweiß ist dem Zukunftsnetz Mobilität NRW beigetreten und somit eine von landesweit 228 Mitgliedskommunen. Bürgermeister Joachim Kunth unterzeichnete hierzu die entsprechende Rahmenvereinbarung. Die zukunftsfähige Mobilität – insbesondere die Themen…

MEHR

Bundesweite Konferenz DECOMM findet dieses Mal digital statt

Bundesweite Konferenz DECOMM findet dieses Mal digital statt

Köln, 19. Oktober 2020. Klimakatastrophe, Stau, schlechte Luft, Enge: Unsere Gesellschaft steht im Bereich der Mobilität vor großen Herausforderungen. Daran hat sich auch durch die Corona-Pandemie nichts geändert. Doch welche zusätzlichen Herausforderungen gehen mit der Krise einher? Die Pandemie…

MEHR

Ausstellung zum Ausbau der S-Bahn Köln in Bergisch Gladbach eröffnet

Bürgerinnen und Bürger können sich ab heute in der RheinBerg Galerie in Bergisch Gladbach über den Ausbau der S-Bahn Köln informieren

Köln, 12. Oktober 2020. Seit heute können sich Bürgerinnen und Bürger in der RheinBerg Galerie in Bergisch Gladbach über den Ausbau der S-Bahn Köln informieren. Eröffnet wurde die Ausstellung von Stephan Santelmann, Landrat des Rheinisch-Bergischen Kreises und Verbandsvorsteher des Nahverkehr…

MEHR

Am CSD-Wochenende drei Tage für nur 18,14 Euro im VRS mobil

CSD-Ticket ist online oder als HandyTicket erhältlich

Köln, 05. Oktober 2020. Obwohl der Christopher Street Day (CSD) in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht in der gewohnten Form gefeiert werden kann, bieten der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) und seine Verkehrsunternehmen zum CSD-Wochenende wieder ein unschlagbar günstiges Ticketangebot:…

MEHR

Sondern am Biggesee ist NRW-Wanderbahnhof des Jahres 2020

Herausgehobene touristische Lage überzeugte die Jury um Wanderexperte Manuel Andrack

Köln/Sondern, 2. Oktober 2020. Der Bahnhof Sondern am Biggesee erhielt heute offiziell den Titel „NRW-Wanderbahnhof 2020". Der Wettbewerb im Rahmen der Gemeinschaftsinitiative mobil.nrw, in der sich das Verkehrsministerium, die Verbünde und Zweckverbände sowie die Verkehrsunternehmen aus…

MEHR

Mit Bussen, Zügen und Bahnen sind Kinder und Jugendliche in ganz NRW für 31 Euro mobil

Köln, 02. Oktober 2020. Die Herbstferien stehen vor der Tür und trotz der coronabedingten Einschränkungen ist der ÖPNV ein sicheres und klimafreundliches Transportmittel. Für alle Kinder und Jugendliche von 6 bis einschließlich 20 Jahren, die Ausflüge oder einen Besuch bei Freunden oder der Familie…

MEHR

Kontrollen erfolgen an mehreren Tagen und an verschiedenen Bahnhöfen

Köln, 29. September 2020. Am 24. August dieses Jahres gab es in Zügen und an Bahnhöfen Schwerpunktkontrollen zur Einhaltung der Maskenpflicht zeitgleich in ganz Nordrhein-Westfalen. In den kommenden Tagen wird es weitere Kontrollen geben. Im Rheinland wird an mehreren Tagen und an verschiedenen…

MEHR