Fahrplanauskunft

Ticketnavigator

Hier finden Sie das richtige Ticket für Ihre Fahrt.

Flutauswirkungen - aktuelle Lage

Aktuelle Informationen zu den Linien des Regionalverkehrs: Mehr Infos...

Maskenpflicht im ÖPNV!

Um das Infektionsrisiko weiter zu reduzieren, ist seit Montag, 21.06.2021 in NRW bei einer 7-Tage-Inzidenz von höchstens 35 das Tragen einer medizinischen Maske (sogenannte OP-Masken) im ÖPNV an unterirdischen Haltestellen, in Bahnhofsgebäuden sowie während der Fahrt Pflicht.

Mehr Infos...

Pressemitteilung

Taxiersatzverkehr zwischen Iversheim und Bad Münstereifel

NVR finanziert Taxiersatzverkehr zwischen Iversheim und Bad Münstereifel

Bewohner erhalten damit wieder Anschluss an den öffentlichen Personennahverkehr

Pressemitteilung

Erinnerung: 10TageFlexTicket des VRS geht an den Start

Erinnerung: 10TageFlexTicket des VRS geht an den Start

Attraktives Angebot für Gelegenheitsfahrer

Pressemitteilung

Taxishuttle für Betroffene der Hochwasser-Katastrophe

Taxishuttle für Betroffene der Hochwasser-Katastrophe

NVR, DEHOGA und DB bauen kostenlosen Taxishuttle für Betroffene der Hochwasser-Katastrophe auf

Pressemitteilung

Fahrgäste des Nahverkehrs können zwischen Köln und Düsseldorf ICE- und IC-Züge nutzen

Fahrgäste des Nahverkehrs können zwischen Köln und Düsseldorf ICE- und IC-Züge nutzen

Entlastung nach der Hochwasserkatastrophe: Deutsche Bahn gibt Fernverkehrszüge bis 05. August 2021 für Kunden des Nahverkehrs frei

Pressemitteilung

Zerstörungen in historischem Ausmaß

Zerstörungen in historischem Ausmaß

DB zieht nach Flutkatastrophe Zwischenbilanz

Pressemitteilung

SPNV-Betrieb nach Hochwasser-Katastrophe weiter eingeschränkt

SPNV-Betrieb nach Hochwasser-Katastrophe weiter eingeschränkt

Infrastrukturschäden werden noch begutachtet +++ Wo möglich, fahren Busse anstelle von Zügen +++ Auch Linie S 6 von den Auswirkungen des Unwetters betroffen

Pressemitteilung

Einigkeit bei VRS-Verkehrsunternehmen

Pressemitteilung - Symbolbild (Adobe Stock 56876930)

Einigungsvertrag beendet jahrelange Rechtsstreitigkeiten in der VRS-Einnahmenaufteilung

Pressemitteilung

Unwetterfolgen: Zugverkehr in NRW und Rheinland-Pfalz weiter stark beeinträchtigt

Lage am Bahnhof Gerolstein (Quelle: DB AG)

Schadensaufnahme läuft auf Hochtouren • Kulanzregelung verlängert • Alle Informationen zur aktuellen Verkehrslage auf bahn.de/aktuell

Pressemitteilung

VRS-Gremien bestätigen Michael Vogel und Dr. Norbert Reinkober als Geschäftsführer

VRS-Gremien bestätigen Michael Vogel und Dr. Norbert Reinkober als Geschäftsführer

Verträge der VRS-Doppelspitze werden bis Ende 2027 verlängert

Weitere Meldungen lesen

Fahrplan- und Tarifauskünfte

Für Fahrplan- und Tarifauskünfte stehen Ihnen die Mitarbeiter des VRS-Kundendialogs unter der Telefon-Hotline 0 180 6  50 40 30 (Festnetz 20ct/Anruf, Mobil max. 60ct/Anruf) rund um die Uhr zur Verfügung.

Mehr Infos...