eezy VRS

Das neue Einfach. Das neue Flexibel. eezy VRS.

Das neue Einfach. Das neue Flexibel. Das neue Fair. Mobilität wird eezy.

Mit eezy.nrw durch ganz Nordrhein-Westfalen: Die „große“ Schwester von eezy VRS kann seit dem 1.12. genutzt werden.

Alles wird leichter – mit eezy. Fahre ohne Preisstufen und Tarifzonen. Zahle einfach die direkte Luftlinie von A nach B – egal, welchen Weg du fährst. Das ist nicht immer günstiger als die klassischen VRS Tickets – aber viel einfacher.

Für eezy VRS brauchst du nur die App VRS eezy.nrw. Über diese App checkst du vor dem Einsteigen ein und an deiner Zielhaltestelle wieder aus. Die App bestimmt automatisch die kürzeste Entfernung zwischen Start und Ziel und berechnet deinen Fahrpreis. Ganz eezy.

eezy VRS - der neue innovative Tarif

Hol dir die neue App "VRS eezy.nrw"

Die App VRS eezy.nrw gibt es in den App-Stores für Android und iOS.

Einfach fair. Luftlinie zahlen. eezy VRS.

eezy VRS - der neue innovative Tarif
  • Unabhängig von der gefahrenen Route werden bei eezy VRS nur ein Grundpreis (1,50 Euro pro angetretener Fahrt) und die direkte Luftlinie (20 Cent je angefangenem Luftlinien-Kilometer) berechnet. 
     
  • Per Smartphone kontaktlos ein- und auschecken.
     
  • Bezahlung per Kreditkarte, PayPal oder SEPA Lastschrift.
     
  • Der Grundpreis des eTarif eezy VRS gilt für 6 Stunden (360 Minuten).
     
  • Die Fahrt kann während des Geltungszeitraums beliebig oft unterbrochen werden.
     
  • Der maximale Preis für Fahrten im eezy VRS ist auf 25,00 Euro für 24 Stunden (ab der ersten Fahrt) in der zweiten Klasse gedeckelt. In der ersten Klasse beträgt diese 24 Stunden - Preisobergrenze 37,50 Euro. Dies ist unabhängig von der Anzahl und Dauer der durchgeführten Fahrten.

So funktioniert es:

  1. App „VRS eezy.nrw“ herunterladen und installieren (Android oder iOS).
     
  2. In der App Kundenkonto anlegen.


    Hinweis: Wenn du bereits ein HandyTicket-Kundenkonto hast, kannst du dich mit deinem Benutzernamen und deinem selbstgewählten Passwort einfach in der VRS eezy.nrw-App einloggen, um den eTarif zu nutzen.
     

  3. Gewünschte Zahlweise angeben.
     

  4. Einchecken – fahren – auschecken...

Fahrten durch mehrere Verbundgebiete

  • Sobald die Luftlinie Ihrer Fahrt über den VRS hinausgeht, wird automatisch nach dem eezy.nrw Tarif abgerechnet.
     
  • Verläuft die Luftlinie durch mehrere Tarif- oder Verbundräume, werden die Preise für die Luftlinienkilometer je Verbundraum einfach addiert.
     
  • Der Grundpreis für verbundübergreifende Fahrten liegt bei 1,60 Euro.
     
  • Innerhalb von 24 Stunden sind die Fahrtkosten im eTarif in NRW auf 30 Euro (= 24 Stunden - Preisobergrenze) gedeckelt.

Mit eezy.nrw durch ganz NRW

Mit eezy.nrw, der „großen“ Schwester von eezy VRS durch ganz Nordrhein-Westfalen fahren.

Infos unter: www.eezy.nrw

Fragen und Antworten zum neuen eTarif

eezy VRS ist ein elektronischer Tarif (eTarif), den du mit einer App auf deinem Smartphone nutzt.

Der Preis setzt sich aus einem Grundpreis und einem km-Preis zusammen und wird auf Basis der Luftlinie zwischen Start und Ziel berechnet.

Jeder Check-in wird mit einem Grundpreis von 1,50 Euro verbucht. Zusätzlich werden 0,20 Euro pro angefangenem Luftlinienkilometer zwischen Start- und Zielhaltestelle berechnet.

Beispiel: Start- und Zielhaltestelle liegen 2,1 km auseinander. Der Preis für diese Fahrt beträgt 2,10 Euro (1,50 Euro + 3 x 0,20 Euro), siehe: Preisbeispiel

Weitere Preisbeispiele:

Ja, das ist möglich.

Der Preis für die 1. Klasse ist um 50 % erhöht (Grundpreis = 2,25 Euro und 0,30 Euro pro angefangenem Luftlinienkilometer).

Nein. Du kannst ohne Aufpreis den Schnellbus zwischen Bonn Hbf/Bonn Flughafen nutzen.

Das Gleiche gilt auch für alle TaxibusPlus-Linien.

Der maximale Preis für Fahrten im eezy VRS beträgt 25,00 Euro für 24 Stunden (ab der ersten Fahrt) in der zweiten Klasse.

In der ersten Klasse beträgt diese 24 Stunden - Preisobergrenze 37,50 Euro.

Dies ist unabhängig von der Anzahl und Dauer der durchgeführten Fahrten. Einen Höchstpreis pro Fahrt gibt es nicht.

Ja. Mit dem Preisrechner kannst du den Preis einfach ermitteln: Start- und Zielhaltestelle eingeben und der Preis für die Fahrt (der 2. Klasse) wird angezeigt.

Ein Grundpreis besitzt eine zeitliche Gültigkeit von 360 Minuten. Dauert deine Fahrt länger, dann wird ein weiterer Grundpreis berechnet.

Rück- und Rundfahrten sind in eezy VRS zugelassen.

Wenn diese jedoch vom verkehrsüblichen Weg abweichen, dann wird dies durch das Hintergrundsystem erkannt und als zwei oder mehrere Fahrten bepreist.

Nein. Der Preis kann günstiger oder auch höher sein als der Preis eines anderen Tickets.

Die Fahrtberechtigung im eTarif ist nicht übertragbar.

Die Fahrtberechtigung ist immer an den registrierten Accountinhaber gebunden.

Der Ticketkauf für Kinder, weitere Erwachsene und Fahrräder soll in 2022 realisiert werden.

Wenn die Luftlinie deiner Fahrt innerhalb des VRS-Verbundraumes liegt, dann gilt der eTarif eezy VRS.

Eine Binnenfahrt in Monheim bildet einen Sonderfall. Hier gilt eezy VRR.

Ja.

Sobald deine Fahrt über den VRS-Verbundraum hinausgeht, wird automatisch nach dem eezy.nrw-Tarif abgerechnet.

Auch Fahrten zwischen anderen Verbundräumen in NRW (AVV, VRR, Westfalen) oder auch innerhalb dieser Räume sind mit der App möglich.

Bei Binnenfahrten gelten die Bedingungen des jeweiligen regionalen eTarifs:

Maßgeblich für die Preisbildung ist auch hier immer der Verlauf der Luftlinie.

eezy VRS gilt derzeit nicht für Fahrten von/nach Rheinland-Pfalz oder auch Teilstrecken, die durch Rheinland-Pfalz verlaufen (z.B. auch die Siegstrecke).

Für diese Strecken benötigst du vor Fahrtantritt einen anderen gültigen Fahrausweis.

Teilnahme und technische Voraussetzungen

Solltest du bereits im Besitz eines Kundenkontos im VRS-HandyTicket sein (VRS-, KVB-, Wupsi-, RVK-, REVG-App), kannst du dich mit deinem Benutzernamen und deinem selbstgewählten Passwort einfach in der VRS eezy.nrw-App einloggen, um den eTarif zu nutzen.

Sofern noch kein Kundenkonto vorhanden sein sollte, kannst du dich bequem über die VRS eezy.nrw-App zur Nutzung des eTarifes registrieren.

Du benötigst

  • ein funktionsfähiges Smartphone mit Touchscreen mit dem Betriebssystem Apple iOS 12.4 (oder höher) oder Android 7.0 (oder höher).
     
  • eine aktivierte, funktionsfähige SIM-Karte, welche Datenverkehr erlaubt. Wir empfehlen, die App für freien Datentransfer freizuschalten.
     
  • eine Aktivierung der Ortungsdienste deines Smartphones (Ortungsmodus auf „hohe Genauigkeit“ einstellen). Achte darauf, dass die Ortungsdienste im Batteriesparmodus deines Smartphones nicht deaktiviert werden.
     
  • ein gültiges Zahlverfahren (Kreditkarte, SEPA LEV, Paypal).
     

Hinweis: Die App läuft nicht auf Geräten mit Jailbreak oder aktiviertem Root.
 

Personenbezogene Daten werden bei der Registrierung zur Verifizierung und zur Ausstellung der Fahrtberechtigung sowie bei Aktivitäten des Supports benötigt.

Hintergrund: Die Fahrtberechtigung im Rahmen des eTarifes ist nicht übertragbar. Bei einer Ticketprüfung werden die Fahrausweisprüfer den Barcode der Fahrtberechtigung auslesen und mit einem Lichtbildausweis des Kunden abgleichen. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, unser technischer Dienstleister Cubic/FAIRTIQ benötigt die Daten im Rahmen von Fehlerkorrekturen.

Vergewissere dich, dass du die richtige E-Mail-Adresse eingegeben hast.

Sollte das der Fall sein, wende dich bitte an: eezy.vrs(at)kvb.koeln

Wenn die App zukünftig mit einem anderen Smartphone genutzt werden soll, ist zunächst zu überprüfen, ob das neue Smartphone den technischen Voraussetzungen entspricht.

Dein Account ist an deine E-Mailadresse gebunden, so dass ein Login auf dem neuen Smartphone/über die neue SIM-Karte kein Problem darstellt.

Wenn du deine Telefonnummer wechselst, musst du die Nummer unter Angabe deiner E-Mail-Adresse an eezy.vrs(at)kvb.koeln mitteilen, sodass diese in deinem Kundenprofil aktualisiert werden kann.

Fragen zum Ticketkauf

Der Ticketkauf in der App funktioniert durch einen Check-in (Wischbewegung auf dem Display von links nach rechts).

Bitte löse den Check-in kurz vor Reiseantritt oberirdisch aus.

Stelle vor dem Check-in sicher, dass die richtige Starthaltestelle erkannt wurde. Falls dies nicht der Fall sein sollte, wähle aus der Liste der angezeigten Haltestellen die korrekte Starthaltestelle aus.

Sobald der erfolgreiche Check-in auf dem Display angezeigt wird, bist du zur Fahrt berechtigt. Die App hat sich mittels Standortbestimmung des Smartphones die Starthaltestelle gemerkt.

Das Ticket kann bei einer Kontrolle durch Klick auf "Ticket anzeigen" angezeigt werden.

Sobald du die Reise beendet hast und aus dem Fahrzeug ausgestiegen bist, führe bitte - wenn möglich oberirdisch - einen Check-out (Wischbewegung auf dem Display von links nach rechts an der Zielhaltestelle durch.

Die App erkennt automatisch, an welcher Haltestelle der Check-out gemacht wurde und berechnet anschließend den exakten Fahrpreis für die gefahrene Strecke. Der Fahrpreis wird automatisch von dem hinterlegten Zahlungsmittel eingezogen.

Solltest du dich aus Versehen eingecheckt haben und keine Fahrt durchführen, kannst du kurz darauf einen Check-out durchführen, ohne dass ein Fahrpreis erhoben wird.

Es ist nicht möglich, eine Fahrtberechtigung für den eTarif im Voraus zu erwerben.

Der Ticketkauf für Kinder, weitere Erwachsene und Fahrräder soll in 2022 realisiert werden.

Sollte der Check-in nicht funktionieren, empfehlen wir folgendes Vorgehen:

  • Öffne Maps/Google Maps und prüfe, ob dein Standort richtig erkannt wurde.
     
  • Prüfe im Internet-Browser (z.B. Safari oder Chrome), ob du eine funktionierende Internetverbindung hast.
     
  • Schließe die App komplett (bei iPhone: Doppel-Klick auf den Home-Button und App mittels Wischbewegung komplett schließen, bei Android: Klick auf Menü und App mittels Wischbewegung komplett schließen) und starte anschließend die App neu.

ACHTUNG: Bei unterirdischen Haltestellen bitte vor Betreten einchecken, da die Ortung unterirdisch ungenügend sein kann.

 

Wenn aus technischen Gründen mit der App kein Check-in möglich ist, ist gemäß VRS-/NRW-Tarifbestimmungen ein Ticket über einen alternativen Vertriebsweg, z. B. am mobilen/stationären Ticketautomaten, zu erwerben. 
 

Beim Umstieg zwischen Verkehrsmitteln während der Reise brauchst du nichts zu tun. Die App notiert den Umstieg im Hintergrund. Ein Check-out und erneuter Check-in an einer Umstiegshaltestelle ist nicht notwendig.

Bei einer Ticketkontrolle wählst du in der App „Ticket anzeigen“ aus. Das Ticket wird dann als Barcode auf dem Display angezeigt. Dieses ist dem Prüfpersonal zusammen mit dem amtlichen Lichtbildausweis vorzuweisen.

Der Check-in muss bereits vor Betreten des Verkehrsmittels, oberirdisch an der Starthaltestelle, abgeschlossen sein. Das Ticket ist nur gültig, wenn es auf dem Gerät einwandfrei lesbar ist. Sollte dein Handy keine Akkuleistung mehr haben, verfügst du nicht über ein gültiges Ticket.

Führe umgehend den Check-out durch. Sollte danach nicht die korrekte Zielhaltestelle durch die App ermittelt worden sein, teile deine korrekte Zielhaltestelle unter eezy.vrs(at)kvb.koeln mit.

Schließe die App vollständig. Starte anschließend die App neu und führe den Check-out durch.

Falls die Fahrt nicht korrekt abgerechnet wurde, wende dich bitte an: eezy.vrs(at)kvb.koeln 

Fragen zur Abrechnung

Im Zuge der Registrierung kannst du zwischen folgenden Zahlverfahren wählen:

  • Kreditkarte (Master/VISA)
  • SEPA Lastschriftverfahren
  • Paypal

Das Zahlungsmittel wird spätestens am Folgetag belastet, da u. U. ein 24-Stunden-Preisdeckel im Zuge der Buchung berücksichtigt werden muss.

Bitte prüfe, ob das hinterlegte Zahlungsmittel korrekt ist und korrigiere es gegebenenfalls.

Wenn die Belastung der Ticketkosten nicht durchgeführt werden kann, wird der Account automatisch blockiert. Das System versucht jede Nacht die Belastung durchzuführen. Sobald das Zahlungsmittel wieder funktioniert, wird der Account automatisch wieder freigeschaltet.

Ja. Öffne dafür in der App das Menü "persönliche Daten". Dort können weitere Zahlungsmittel hinterlegt bzw. gewechselt werden.

Schließe bitte die Reise ab, öffne den Menüpunkt „Mehr“ in der App, klicke auf „Kontakt“ und gebe dort bitte deinen Benutzernamen, Reisedatum und Uhrzeit des Check-ins, sowie den Start und das Ziel an, so dass wir die Reise identifizieren können und schildere uns dein Problem.

Gerne kannst du dich auch direkt an eezy.vrs(at)kvb.koeln wenden.

Schließe bitte die Reise ab, öffne den Menüpunkt „Mehr“ in der App, klicke auf „Kontakt“ und gebe dort bitte deinen Benutzernamen, Reisedatum und Uhrzeit des Check-ins, sowie den Start und das Ziel an, so dass wir die Reise identifizieren können und schildere uns dein Problem.

Gerne kannst du dich auch direkt an eezy.vrs(at)kvb.koeln wenden.

Technische Informationen

Um deine Reise zu erkennen, muss die App deinen Standort mit allen Möglichkeiten des Smartphones optimal bestimmen können. 

Die App empfängt und versendet im eingecheckten Zustand ca. 1 MB pro Stunde.

Die App nutzt die Standorterkennung während der Reise.

Der Akkuverbrauch wird mit verschiedenen Handymodellen und Betriebssystemen gemessen. Im Durchschnitt benötigt die App ungefähr 5 % Akku pro Stunde, wobei dies stark vom Handymodell und vom Alter der Batterie abhängt.

Bei gleichzeitiger Nutzung mehrerer Apps/Funktionen ist der Akkuverbrauch höher. Es liegt in der Verantwortung des Nutzenden, dass das Handy über genügend Akku während der Reise verfügt. Sollte dein Handy keine Akkuleistung mehr haben, verfügst du nicht über ein gültiges Ticket.

AGB und Datenschutz

Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten erfolgt erst mit einer erfolgreichen Registrierung in der App.

Die App speichert deine personenbezogenen Daten. Diese erfasst deine Kontakt- und Fahrtendaten und führt die Fahrpreisberechnung durch.

Die Abrechnung der Fahrt erfolgt über den Finanzdienstleister, bei dem du dein Bezahlverfahren hinterlegt hast.

 

Nein. Wenn du die App nicht aktivierst bzw. keine eezy-Funktion nutzt, dann werden deine GPS-basierten Bewegungsdaten nicht erhoben.

Eine Weitergabe deiner personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies zum Zwecke der Vertragserfüllung mit dir erforderlich ist oder du ausdrücklich eingewilligt hast. Soweit erforderlich, kann zur Vertragsabwicklung eine Weitergabe an eingesetzte Dienstleister erfolgen.

Diese sind vertraglich zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet und verarbeiten personenbezogene Daten nur nach den Weisungen der Verantwortlichen.

Für alle Verarbeitungsschritte werden die hohen, den gesetzlichen Vorgaben entsprechenden Standards zur Datensicherheit angewandt. Diese Maßnahmen werden entsprechend der technischen Entwicklung fortlaufend aktualisiert und verbessert.

Deine Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies zur Erfüllung des Vertrags mit dir notwendig bzw. zur Erfüllung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen erforderlich ist. Anschließend werden deine personenbezogenen Daten gelöscht.

Nein. Damit du in der App bestimmte Funktionen und Leistungen nutzen kannst, wie etwa die Bestellung von Tickets, ist es erforderlich, dass du dich registrierst und bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung stellst. Daher ist es zwingend erforderlich, die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen zu haben.

Es kann eine Übermittlung auch an Empfänger außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) erfolgen.

Es wird sichergestellt, dass eine Übermittlung in Drittländer nur erfolgt, soweit hierfür eine Rechtsgrundlage besteht.

Verantwortlicher für die Verarbeitung deiner Daten bei der Nutzung der App ist die Kölner Verkehrs-Betriebe AG. Die Kontaktdaten findest du im Menü der App.

Weitere Informationen zum Datenschutz findest du in den AGB zur App unter Datenschutz | Kölner Verkehrs-Betriebe AG (kvb.koeln).

Wenn du bereits Kunde des VRS-HandyTickets (über die VRS App, KVB App, wupsi oder RVK bzw. REVG App) bist, kannst du die Logindaten aus dem VRS-HandyTicket auch für die eTarife NRW in der VRS eezy.nrw-App verwenden.

Vor der ersten Nutzung ist dann lediglich noch einmal das Zahlverfahren zu hinterlegen. Wenn du die VRS eezy.nrw-App nutzt, sind dann die AGB zum eTarif von Relevanz.

Wenn du dich komplett neu in der VRS eezy.nrw-App registriert hast, kannst du mit den Logindaten auch alle anderen per Smartphone erhältlichen Tickets über die VRS App, KVB App, wupsi oder RVK bzw. REVG App nutzen und benötigst daher für diese Apps auch die entsprechend notwendigen AGB zum HandyTicket. Wir haben uns entschieden, dir beide AGB von vornherein transparent darzulegen.