Presse

Hier finden Sie unsere aktuellsten Meldungen

VRS-Unternehmen reagieren auf VDV-Empfehlung – Akkus könnten in Brand geraten

Köln, 28. Februar 2024. Aus Sicherheitsgründen dürfen Fahrgäste vom 01. März an keine E-Tretroller mehr in den Zügen, Bussen und Bahnen der Verkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) mitnehmen. Mit der Entscheidung setzt der VRS eine Empfehlung des Verbandes Deutscher…

MEHR

Fahrplanänderungen im Fern- und Nahverkehr im Großraum Köln • Zeitweise Busse statt Bahnen auf RE 5, RE 12, RE 22 sowie RB 24, RB 26, RB 30 und RB 48 • Erste Probefahrten ab September 2024

Köln, 20. Februar 2024. Kurz vor Ostern will die Deutsche Bahn (DB) einen Großteil der Bauarbeiten für das elektronische Stellwerk (ESTW) “Linker Rhein” beenden. Anschließend prüfen die Expert*innen die die verbaute Technik auf Herz und Nieren und führen beispielsweise Messarbeiten an den Kabeln…

MEHR

S 11 am Bahnhof Bergisch Gladbach

Offizieller Startschuss für Planfeststellungsverfahren im Abschnitt Bergisch Gladbach-Duckterath – Köln-Dellbrück

Düsseldorf, 06. Februar 2024. Das neue Jahr startet mit guten Nachrichten für den S-Bahn-Ausbau im Knoten Köln: Das S-11-Projektteam hat die Planfeststellungsunterlagen für den Bauabschnitt zwischen Bergisch Gladbach und Köln-Dellbrück (Planfeststellungsabschnitt (PFA) 2.1) beim Eisenbahn-Bundesamt…

MEHR

Band gewinnt im Gesamtranking deutlich vor Kasalla und Cat Ballou

Köln, 05. Februar 2024. Singen, schunkeln, sich auf den anstehenden Karneval einstimmen: Zahlreiche Mundartfreund*innen erprobten bei „Loss mer singe“ ihre Textsicherheit für die tollen Tage. Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) unterstützt die Einsingabende von „Loss mer singe“ (LMS) weiterhin als…

MEHR

Weitere Meldungen finden Sie in unserem Pressearchiv.
Zum Pressearchiv

Aktuelle Pressemeldungen der go.Rheinland GmbH finden Sie hier: go.Rheinland - Aktuelles/Presse