Pressemeldungen

VRS-Projekt zur effizienten Lkw-Navigation erhält den Deutschen Mobilitätspreis 2021

„Deutschland – Land der Ideen“ und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur prämieren innovatives Projekt für eine vernetzte Mobilität

Köln, 09. Juni 2021. Lkw, die unter Eisenbahnbrücken festhängen, sich in enge Sträßchen verfahren oder durch dicht besiedelte Wohngebiete schlängeln – all das soll mit dem Projekt „Effiziente und stadtverträgliche Lkw-Navigation für NRW“ des Verkehrsverbunds Rhein-Sieg (VRS) der Vergangenheit…

MEHR

VRS stellt Klassen 3 und 4 Unterrichtsmaterial zur Verfügung

Köln, 07. Juni 2021. Ab sofort können Schulen wieder die beliebten Unterrichtsmaterialien rund um die „Bus & und Bahn-Detektive“ beim Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) bestellen. Für das kommende Schuljahr gibt es wie gewohnt Arbeitsblätter und Handlungstipps für den Umgang mit Bus und Bahn. Diese…

MEHR

Förderung des VRS-Projekts geht in die dritte Runde

Köln/Düsseldorf, 02. Juni 2021. Das Projekt „Effiziente und stadtverträgliche Lkw-Navigation für NRW“ (SEVAS) des Verkehrsverbunds Rhein-Sieg (VRS) wird fortgesetzt: 2021 startet die dritte Förderperiode. Das Land Nordrhein-Westfalen hat die Förderung für weitere drei Jahre zugesagt. Bis Ende des…

MEHR

Der neue Wanderfolder „NRW entdecken“ bietet unberührte Natur, urbane Touren, nachhaltige Erlebnisse und tolle Familienabenteuer. Alle Touren können problemlos mit Bus und Bahn ausprobiert werden

Der neue Wanderfolder „NRW entdecken“ bietet unberührte Natur, urbane Touren, nachhaltige Erlebnisse und tolle Familienabenteuer. Alle Touren können problemlos mit Bus und Bahn ausprobiert werden

Köln, 31. Mai 2021. Wer in diesem Sommer nicht verreist, kann dennoch schnell in Urlaubsstimmung kommen: Der neue Wanderfolder „NRW entdecken“ von mobil.nrw zeigt, wie abwechslungsreich Nordrhein-Westfalen mit seinen landschaftlich schönen Wanderrouten ist. Von Naturerlebnissen über unverfälschtes…

MEHR

VRS-Bilanz 2020

VRS-Bilanz 2020 - Einnahmeverluste von über 130 Millionen Euro Corona-Pandemie trifft auch den VRS hart – Große Herausforderungen für die Zukunft

Einnahmeverluste von über 130 Millionen Euro Corona-Pandemie trifft auch den VRS hart – Große Herausforderungen für die Zukunft

Köln, 25. Mai 2021. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben auch den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) hart getroffen. Dies spiegelt sich deutlich in der aktuellen Bilanz des VRS wider: Im Jahr 2020 haben die im Beirat des VRS zusammengeschlossenen…

MEHR

Innovativer elektronischer Tarif wird bis Ende 2021 in den Regelbetrieb starten / Mehr als 10.000 Tester absolvierten bislang 260.000 Fahrten / Kontaktloser Ticketkauf im eTarif besonders in Corona-Zeiten attraktiv

Köln, 25. Mai 2021. Im Pilotprojekt zum elektronischen Tarif (eTarif) des Verkehrsverbunds Rhein-Sieg (VRS) haben die Testkunden mit dem innovativen Tarif auf Luftlinienbasis mehr als 1,7 Millionen Kilometer absolviert – und sind damit mehr als 40-mal mit dem eTarif um die Erde gereist. Aktuell…

MEHR

Innovatives Angebot zur Fahrzeugauslastung im SPNV

VRS-Kundenservice erleichtert Planung von Reisen

Köln, 25. Mai 2021. Der Öffentliche Nahverkehr ist kein Infektionstreiber – das belegen mehrere nationale und internationale Studien. Zuletzt stellte dies eine aktuell im Mai 2021 vorgelegte Studie fest, welche die Charité Research Organisation (CRO) im Auftrag des Verbands Deutscher…

MEHR

Land zeichnet zwölf weitere Kommunen mit dem „Fußverkehrs-Check“ aus - Minister Wüst besucht alle Wettbewerbsgewinner

Land zeichnet zwölf weitere Kommunen mit dem „Fußverkehrs-Check“ aus - Minister Wüst besucht alle Wettbewerbsgewinner

Köln, 12. Mai 2021. Gehen ist die ursprünglichste und umweltfreundlichste Form der Fortbewegung. Um Kommunen bei ihrer nachhaltigen Stadt- und Verkehrsplanung zu unterstützen und attraktivere Angebote des Fußverkehrs zu schaffen, hat das Verkehrsministerium zusammen mit dem Zukunftsnetz Mobilität…

MEHR

Noch mehr Sicherheit für die Fahrgäste: FFP2-Pflicht im VRS

Verwendung von OP- und Stoffmaske, Halstuch oder Schal ist nicht mehr gestattet

Köln, 23. April 2021. Auf Grundlage des neuen Infektionsschutzgesetzes („Bundes-Notbremse“) hat die Landesregierung NRW ihre Coronaschutzverordnung NRW nochmals angepasst und eigene, strengere Regelungen für den ÖPNV in NRW festgelegt.

Die aktuelle Fassung (gültig bis 14.05.2021) sieht vor, dass…

MEHR

Mobilitätsfibel im neuen Look

VRS und VCD legen Mobilitätsfibel für die neuen i-Dötzchen auf

Köln, 26. April 2021. Die gemeinsam vom Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) und dem Verkehrsclub Deutschland (VCD) herausgegebene Mobilitätsfibel erscheint in diesem Jahr im neuen Look. Das Ziel ist auch diesmal wieder, die neuen Erstklässler fit zu machen, um den Weg zur Grundschule sicher und allein…

MEHR

Zukunftsnetz Mobilität NRW veröffentlicht Handbuch für kommunale Mobilitätskonzepte

Zukunftsnetz Mobilität NRW veröffentlicht Handbuch für kommunale Mobilitätskonzepte

Köln, 19. April 2021. Ein praxisnaher Ratgeber zur Erstellung eines Mobilitätskonzepts in Kommunen ist das neue Handbuch „Kommunale Mobilitätskonzepte“ des „Zukunftsnetz Mobilität NRW“. Der Leitfaden richtet sich an kommunale Fachleute und Entscheider und erleichtert ihnen die Entwicklung eines…

MEHR

Robustes Netz für Nordrhein-Westfalen: Auftakt in Köln-Deutz

Das Land Nordrhein-Westfalen investiert mit den Maßnahmenpaketen „Robustes Netz“ 280 Millionen Euro in die Schieneninfrastruktur

Düsseldorf/Köln 16. April 2021. Das Land Nordrhein-Westfalen stellt im Rahmen seiner Maßnahmenpakete „Robustes Netz“ insgesamt rund 280 Millionen Euro bereit, um die Leistungsfähigkeit und Robustheit auf der Schiene zu erhöhen, so etwa durch zusätzliche Weichenverbindungen und Signale. 2021 fließt…

MEHR

VRS reagiert mit Maßnahmenpaket auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie

In den Sommerferien erneut Dankeschön-Aktion für treue VRS-Kunden

Köln, 26. März 2021. Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) und die im VRS zusammengeschlossenen Verkehrsunternehmen haben ein Maßnahmenpaket mit vier Punkten verabschiedet, mit dem sie auf die Veränderungen durch die Corona-Pandemie reagieren. Dabei handelt es sich um eine Dankeschön-Aktion für…

MEHR

Bündnis Oberbergische Bahn stellt Ergebnisse der Machbarkeitsstudie im Beisein von Verkehrsminister Wüst bei Online-Tagung vor

Bündnis Oberbergische Bahn stellt Ergebnisse der Machbarkeitsstudie im Beisein von Verkehrsminister Wüst bei Online-Tagung vor

Köln/Gummersbach, 19. März 2021. Die Oberbergische Bahn (RB 25) hat große Bedeutung für die Anbindung des Oberbergischen und des Rheinisch-Bergischen Kreises sowie Teilen des Rhein-Sieg-Kreises an die Ballungszentren. Dies gilt insbesondere für den Pendlerverkehr aus Engelskirchen, Gummersbach,…

MEHR

© 2021 Deutsche Bahn AG

Rekordinvestitionen und ambitioniertes Bauprogramm für die Schieneninfrastruktur im Knoten Köln

250 Mio. Euro für die klimafreundliche Schiene • Elektronisches Stellwerk Köln Hbf für die S-Bahn geht in Betrieb • Brücken und Bahnsteige werden fertig • DB packt 15 Brücken an, baut 35 Kilometer Gleise, verlegt mehr als 200 Kilometer Kabel, setzt 320 Masten und bohrt 6.000 Löcher zur…

MEHR

Hohe Akzeptanz bei Fahrgästen für das Tragen medizinischer Masken

Ergebnisse der aktuellen Kontroll-Auswertung des Kompetenzcenter Sicherheit NRW (KCS) liegen vor

Pressemeldung des Ministeriums für Verkehr des Landes NRW:

Düsseldorf, 11. März 2021. Das Tragen einen Mund- und Nasenschutzes ist für die allermeisten Bahnfahrerinnen und Bahnfahrer eine Selbstverständlichkeit. Das ist das Ergebnis der aktuellen Kontroll-Auswertung des Kompetenzcenter Sicherheit…

MEHR

Bernd Kolvenbach, Copyright: CDU Euskirchen

Einstimmige Wahlvoten als positive Vorzeichen für anstehende Legislaturperiode

Köln, 04. März 2021. In ihren ersten Sitzungen nach der Kommunalwahl im September 2020 haben sich die Verbandsversammlungen der Zweckverbände Verkehrsverbund Rhein-Sieg (ZV VRS) und Nahverkehr Rheinland (ZV NVR) neu konstituiert. Beide Verbandsversammlungen bestehen aus Mitgliedern folgender…

MEHR

Praxisbuch bietet Lehrkräften Hilfe bei der Mobilitätsbildung

Praktische Beispiele für den Schulunterricht zum Thema Mobilität in den ersten sechs Klassen

Köln, 23. Februar 2021. Konkrete Unterrichtseinheiten, Spiele, Übungen und Projekte enthält das von Autor Philipp Spitta und dem Zukunftsnetz Mobilität NRW veröffentlichte „Praxisbuch Mobilitätsbildung“. In dem für die Vorbereitung des Unterrichts in der Primar- und Sekundarstufe gedachten…

MEHR

Gemeinschaftsautos für den ländlichen Raum

Kommunaler Wettbewerb des „Zukunftsnetz Mobilität NRW“ startet

Köln, 18. Februar 2021. Stationäres Carsharing spart Platz, Geld und CO2. Doch die Vorteile von Gemeinschaftsautos nutzen bislang hauptsächlich Menschen in den Städten. Das möchte das Zukunftsnetz Mobilität NRW ändern, denn gerade in ländlichen Gebieten sind die Strecken lang und andere…

MEHR

Zukunftsnetz Mobilität NRW gibt Handbuch „Kommunales Mobilitätsmanagement“ heraus

Zukunftsnetz "Mobilität NRW" gibt Praxistipps für kommunale Experten, um die Mobilitätswende anzupacken

Köln, 17. Februar 2021. Konkrete Empfehlungen, wie die Mobilitätswende durch das Kommunale Mobilitätsmanagement vorangebracht werden kann, enthält ein neues Handbuch des „Zukunftsnetz Mobilität NRW“. Das Handbuch trägt den Titel „Kommunales Mobilitätsmanagement als Change-Management-Prozess“ und…

MEHR