30.06.2009

Zusätzliche Züge zur Großveranstaltung "RheinKultur"

NVR und DB Regio NRW setzen zusätzliche Züge im Nachtverkehr ein.



Köln/Bonn, 30.Juni 2009. Der Nahverkehr Rheinland (NVR) und die DB Regio NRW sorgen zur Großveranstaltung "RheinKultur" am kommenden Samstag (4. Juli) für 21 zusätzliche Züge im Nachtverkehr.




Ab Bonn fahren in der Nacht von Samstag auf Sonntag bis etwa 3:45 Uhr zusätzlich zum regulären Fahrplan weitere Züge für die Heimreise in Richtung Köln, Koblenz und Euskirchen. Besucherinnen und Besuchern haben damit genügend Zeit, das größte Musikfestival Deutschlands gebührend ausklingen zu lassen.

Den gesamten Nachtfahrplan gibt es zum Download unter:
195.14.241.3/download/tmp/Uebersicht_RheinKultur.xls.zip

Welcher Fahrschein?
Für Gruppen bis zu 5 Personen empfiehlt sich das TagesTicket 5 Personen. Es ist von Montag bis Freitag ab 9 Uhr bis nachts um 3 Uhr am Folgetag, an Wochenenden samstags oder sonntags ganztägig gültig und kostet für den gesamten VRS 27,50 Euro (Preisstufe5).
Wer alleine unterwegs ist, kommt preiswert mit dem TagesTicket 1 Person (für 20,20 Euro mit Gültigkeit im gesamten VRS-Netz) durch den Abend.

Informationen zu den Fahrplänen gibt beim DB Reise Service über Telefon 11861* und im Internet unter www.bahn.de sowie durch Aushänge an den Bahnhöfen. Außerdem erhalten Sie Ihre Reiseinformationen auch über www.vrsinfo.de oder die NRW-Hotline im Verkehrsverbund Rhein-Sieg: 01803-50 40 30 (9 ct./Min. aus dem dt. Festnetz; Mobilfunk abweichend)

* 3 ct/Sek. Ab Weiterleitung zum DB Reise Service 39 ct/angef. Min. (inkl. Ust., aus Festnetz DT AG)

Pressekontakt:

Nahverkehr Rheinland GmbH
Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH
Isabella Stock
Pressesprecherin
Glockengasse 37-39
50667 Köln
Tel.: 0221/ 20808-47
Fax: 0221/ 20808-847
E-Mail: isabella.stock@vrsinfo.de

DB Regio NRW:
Gerd Felser
Pressesprecher NRW
Tel. 0211/ 3680-2060
Fax 0211/ 3680-2090
E-Mail: gerhard.felser@bahn.de
www.db.de/presse

Kundeninformationen erhalten Sie im Internet unter www.nahverkehr.nrw.de oder unter 01803/50 40 30 (9 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk abweichend)