10.09.2009

Zu Besuch bei Giraffe, Nashorn & Co.

VRS-Familientage im Kölner Zoo - die ganze Tierwelt zum halben Preis.



Köln, 10. Septembe 2009. Staunen über die Flugkünstler im Regenwald und Stallluft atmen bei Pavian und Nashorn - am 12. und 13. September veranstaltet der Kölner Zoo die VRS-Familientage. Der Zoo präsentiert mit Unterstützung seines Sponsors, des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS), die ganze Tierwelt zum halben Preis. Für Erwachsene kostet der Eintritt dann 6,50 Euro; Kinder zahlen 3 Euro.

Tiere aus allen Kontinenten und Klimazonen warten auf die Besucher. Mehr als 700 Tierarten sind im Kölner Zoo zuhause. Zu seinen besonderen Attraktionen gehören der Elefantenpark und der 2.000 Quadratmeter große Regenwald sowie das Urwaldhaus für Menschenaffen - und der zwei Monate junge Giraffenbulle Makindu, Postermotiv des Familientag-Plakats und Patenkind des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg. "Mit halbierten Eintrittspreisen möchten wir vor allem Familien mit vielen Kindern entgegenkommen.", sagt Zoodirektor Theo Pagel. "Sie alle sind herzlich zu einem Besuch bei Elefanten, Erdmännchen & Co. eingeladen."

Im Rahmen der Familientage informiert der VRS mit seiner "Verbundweltkugel" über lokale Klimaprojekte. "Wir fühlen uns dem Schutz der Umwelt und der Arten im Allgemeinen und dem Kölner Zoo im Besonderen sehr verbunden", erklärt VRS-Geschäftsführer Dr. Wilhelm Schmidt-Freitag. "Als Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs wollen wir möglichst viele Menschen animieren, sich in Sachen Klimaschutz persönlich zu engagieren."

Wie viele braune Flecken hat das Giraffenkind Makindu? So lautet die Gewinnspielfrage der Kölner Rundschau, die ebenfalls an den Familientagen teilnimmt. Dem Sieger winkt ein SchönerTagTicket NRW inklusive eines Besuchs in einem der NRW-Partnerzoos des Kölner Zoos, zur Verfügung gestellt vom VRS. Das Angebot bei den Familientagen am Wochenende wird durch kostenlose Führungen und Schminkaktionen für Kinder abgerundet.

Eintrittskarten, die im Vorverkauf bei KölnTicket erworben werden, gelten auch als Tickets für öffentliche Verkehrsmittel im gesamten VRS. Die Kölner Seilbahn bietet an beiden Tagen ihre Fahrten ebenfalls zum halben Preis an.

Honorarfreies Fotomaterial finden Sie zum Downloaden unter:
195.14.241.3/download/tmp/Giraffenfuetterung.zip


Pressekontakt:

Annett Dornbusch
AG Zoologischer Garten Köln
Riehler Straße 173
50735 Köln
0221/7785-235
0221/7785-111
dornbusch@koelnerzoo.de

Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH
Ute Reuschenberg
stellv. Pressesprecherin
Glockengasse 37-39
50667 Köln
Tel.: 0221/ 20808-57
Fax: 0221/ 20808-857
E-Mail: ute.reuschenberg@vrsinfo.de

Bei Kundenanfragen wenden Sie sich bitte an unsere Schlaue Nummer für Bus und Bahn: 01803-504030 oder schreiben Sie eine Mail an info@vrsinfo.de.