17.09.2002

Weltkindertag 2002, 17.09.2002

Freie Fahrt für Kids unter 12 - Erwachsene fahren zum Kindertarif


Köln. Die Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH (VRS) unterstützt auch in diesem Jahr den Kölner Weltkindertag am 22. September: Im gesamten Verbundgebiet fahren an diesem Tag alle Kinder unter 12 Jahren kostenlos Bus und Bahn - Erwachsene können an diesem Sonntag im Kölner Stadtgebiet den Kindertarif wählen. Außerdem gilt für bis zu fünf Erwachsene das MinigruppenTicket der Preisstufe A - ebenfalls verbundweit.

Mit der VRS-Kletterwand spielend den Nahverkehr erobern
Darüber hinaus ist der VRS auf dem von Stadt Köln, UNICEF, der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und WRD 5 veranstalteten großen Kinderfest im Kölner Rheingarten mit einer neuen Attraktion vertreten: Mit einer acht Meter hohen Kletterwand, auf der ein Ausschnitt des VRS-Liniennetzes abgebildet ist. Der Clou: Die Griffe der Kletterwand markieren Haltestellen. So erobern die Kids spielend den Nahverkehr - und haben dabei selbstverständlich alles fest im Griff.

Der VRS unterstützt den Weltkindertag seit vielen Jahren. Dazu VRS-Geschäftsführer Walter Reinarz: "Kindern gehört die Zukunft, und der Weltkindertag ist Anlass, verstärkt auf die Rechte und Bedürfnisse von Kindern hinzuweisen. Dabei möchte der VRS Kindern den öffentlichen Personennahverkehr als umweltfreundliche Alternative zum Auto näher bringen - schließlich ist unsere Natur der Lebensraum der Zukunft. Das Umsteigen auf Bus und Bahn ist damit gelebter Umweltschutz und praktizierte Zukunftssicherung."


Abdruck honorarfrei/ Beleg erbeten an: Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH/ Frau Kirsten Sander/ Krebsgasse 5-11/ 50667 Köln/ (Tel. 0221/ 20808-47/ Fax: 0221/ 20808-40/ Email: kirsten.sander@vrsinfo.de