16.12.2008

VRS spendet 5.000 Euro an "Kindernöte e.V."

Erlös aus Spendenaktionen fließt in Bau des Kinderspielplatzes am Familienzentrum "Panama".


Köln, 16. Dezember 2008. 5.000 Euro spendete der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) dem Verein Kindernöte für den Bau eines Kinderspielplatzes im Familienzentrum "Panama" im Flüchtlingswohnheim in Köln-Merkenich. Im Beisein von Jutta Brinkmann und Alex Wormland, Vorstandsmitglieder von Kindernöte e.V. sowie Tanja Miethe, Leiterin des Familienzentrums, übergab VRS-Geschäftsführer Dr. Wilhelm Schmidt-Freitag den Kindern den symbolischen Scheck im Rahmen einer Weihnachtsfeier.

Mit dem Ganztagskindergarten betreibt Kindernöte e.V. in Merkenich ein für Köln einzigartiges Projekt, denn hier werden Roma-Kinder gemeinsam mit Kindern aus dem Stadtbezirk betreut. Bereits Säuglinge ab einem Alter von 4 Monaten können dort einen Platz im Kindergarten erhalten. Ziel ist dabei eine frühzeitige Integration der Roma-Kinder, wobei das Erlernen der deutschen Sprache eine zentrale Rolle spielt - schließlich ist dies die Voraussetzung für einen erfolgreichen Schulbesuch.

5.000 Euro - das ist der Erlös aus mehreren Spendenaktionen, die der VRS im Rahmen seiner Kundenaktion Aktiv60 Walking Days 2008 ins Leben gerufen hat.

"Wir unterstützen Kindernöte e.V. bewusst schon seit 2004, denn der Verein arbeitet in sozial belasteten Stadtteilen Kölns. Damit trägt er dazu bei, den von Ausgrenzung betroffenen Kindern neue Chancen zu öffnen. Wir sind stolz darauf, einen wichtigen Baustein sozialer und kultureller Integration in Köln zu unterstützen," begründet Dr. Wilhelm Schmidt-Freitag, Geschäftsführer des VRS das Engagement für den bereits mehrfach für seine Integrationsarbeit ausgezeichneten Verein.


Pressekontakt:
Isabella Stock
Pressesprecherin
Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH
Tel.: 0221 / 20 80 8 - 47
Fax: 0221 / 20 80 8 - 40
E-Mail: isabella.stock@vrsinfo.de

 


Kontakt für Kundenanfragen:
Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn (0 180 3) 50 40 30
(9 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz; Mobilfunk abweichend)