27.09.2016

VRS-Kindertage vom 1. bis 3. Oktober 2016

Drei Tage freier Eintritt für alle Kinder bis einschließlich 12 Jahre!


Köln, 27. September 2016. Die VRS-Kindertage – ein Gemeinschaftsprojekt des Kölner Zoos und des Verkehrsverbunds Rhein-Sieg (VRS) – finden in diesem Jahr erneut an drei Tagen statt: Vom 1. bis 3. Oktober ist der Eintritt für Kinder bis einschließlich zwölf Jahre komplett frei. „Wir freuen uns, mit dieser Aktion gerade Familien anzusprechen, die sich so einen Ausflug nicht einfach so leisten können“, so VRS-Geschäftsführer Dr. Wilhelm Schmidt-Freitag. Zoovorstand Christopher Landsberg betont: „Ein Besuch des Kölner Zoos sollte mindestens einmal im Jahr für jede Familie möglich sein.“

Die Kooperation von Zoo und VRS umfasst aber nicht nur den kostenlosen Eintrittspreis für die Kinder: Zusätzlich bietet der VRS ein attraktives Rahmenprogramm für Kinder mit Rallye, Kletterwand, Gewinnspiel, Fühl-Parcours, Tiger- und Ameisenbär-Infoständen und vielem mehr. Zu gewinnen gibt es außerdem Longboards & Penny-Boards, Jahreskarten für den Kölner Zoo, Tickets für „Wickie - Das Musical“, die Kölner Haie,  den 1. FC Köln und die VRS Boom-Boxen. Der VRS ist zudem mit einem eigenen Infostand präsent, an dem sich die Besucher über die Vorteile des ÖPNV informieren können.

Der VRS übernimmt darüber hinaus die Patenschaft für die neue Königsgeierfamilie im Kölner Zoo. 2016 konnten Zoos bei dieser seltenen Art sechs Jungtiere züchten. Zwei davon sind im niederländischen Arnhem geschlüpft. Dort wurde die Haltung dieser eindrucksvollen Tiere aufgrund von Umbaumaßnahmen nun aufgegeben. Dank seiner guten Kontakte nach Arnhem konnte der Kölner Zoo vor zwei Wochen ein junges Zuchtpaar samt Jungvogel nach Köln holen. Das Muttertier ist acht Jahre alt. Sie schlüpfte in Chessington in England. Ihr Partner, der genauso alt ist, stammt aus dem Zoo Arnhem. Das erste Jungtier der beiden, ein Männchen, kam im März 2016 zur Welt und wurde von den Eltern perfekt aufgezogen. „Solch ein Zuchtpaar samt Nachwuchs zu erhalten, ist etwas ganz Besonderes. Für uns ist das sozusagen unser diesjähriger ,Königstransfer‘“, erklärt Zookurator Bernd Marcordes.

Übrigens: Zoo-Eintrittskarten, die für den 1., 2. oder 3. Oktober 2016 über KölnTicket als "OnlineTicket Kölner Zoo" gekauft werden, berechtigen den Nutzer, ein Kind bis einschließlich 12 Jahre kostenlos im erweiterten VRS-Netz mitzunehmen.

Aufgrund des parallel stattfindenden Marathons bitten VRS und Kölner Zoo, insbesondere am Sonntag, 2. Oktober, den öffentlichen Personennahverkehr zu nutzen. Die Parkmöglichkeiten am Zoo sind durch den Marathon stark eingeschränkt.

Bilder von der Übergabe der Patenschaftsurkunde von Zoovorstand Christopher Landsberg (auf dem Bild links) an VRS-Geschäftsführer Dr. Wilhelm Schmidt-Freitag sowie den Königsgeiern finden Sie unter folgendem Link:

http://seiten.vrsinfo.de/DOWNLOADS/VRS_Kindertage_KoelnerZoo_2016.zip

Kontakt für weitere Informationen:AG Zoologischer Garten KölnChristoph SchüttRiehler Straße 17350735 KölnTel.: 0221/7785-235Fax: 0221/7785-111E-Mail: schuett@koelnerzoo.de Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbHBenjamin JeschorGlockengasse 37-3950667 Köln Tel.: 0221/ 20808-471Fax: 0221/ 20808-8471E-Mail: benjamin.jeschor@vrsinfo.de