25.06.2009

Sommerspaß mit dem SchöneFerienTicket NRW

Landesweit Bus- und Bahnfahren in den großen Ferien



Köln, 25. Juni 2009.
Sommerzeit ist Reisezeit: Wenn am 2. Juli in Nordrhein-Westfalen die Sommerferien beginnen, dürfen sich Schüler/innen und Studierende deshalb wieder auf das SchöneFerienTicket NRW freuen. Damit genießen sie preiswerte Mobilität für erlebnisreiche sechs Wochen. Zum günstigen Preis von 50 Euro stehen ihnen während der Ferien vom 2. Juli bis zum 16. August im gesamten Bundesland alle Busse, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen sowie Nahverkehrszüge (S-Bahnen, RegionalBahnen und RegionalExpress-Züge) in der zweiten Klasse für beliebig viele Fahrten zur Verfügung.

Das SchöneFerienTicket NRW gilt für Schüler/innen allgemein bildender Schulen bis einschließlich 20 Jahre und Studierende bis einschließlich 26 Jahre. Wichtig ist, dass sie während der jeweiligen Bus- und Bahnfahrten neben dem Ticket auch ihren Schüler- bzw. Studierendenausweis dabei haben.Ab dem 28. Juni 2009 (Sonntag) gibt es das SchöneFerienTicket NRW für die Sommerferien an allen DB Automaten sowie an den Verkaufsstellen der DB und der Verkehrsunternehmen in NRW. Unter www.nahverkehr.nrw.de kann man den Fahrausweis auch online kaufen und selbst ausdrucken.

Pressekontakt:
Isabella Stock
Pressesprecherin
Leiterin Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
KompetenzCenter Marketing / Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH
Tel.: 0221 / 20 80 8 - 47
Fax: 0221 / 20 80 8 - 847
isabella.stock@vrsinfo.de

Kundeninformationen erhalten Sie im Internet unter www.nahverkehr.nrw.de oder unter 01803/50 40 30 (9 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk abweichend)