24.06.2008

SchöneFerienTicket NRW - auf in den Sommer (24.06.2008)


Köln. Konzerte, Festivals und jede Menge Spiel und Spaß - der Sommer in Nordrhein-Westfalen verspricht sehr heiß zu werden. Doch wie hinkommen zu den Events? Mit dem SchöneFerienTicket NRW kein Problem. Denn damit sind Schüler/innen und Studierende während der "großen" Ferien für nur 48 Euro im ganzen Bundesland mobil.

Vom 26. Juni bis zum 10. August gilt mit dem SchöneFerienTicket NRW: Freie Fahrt in allen Bussen, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen sowie mit den Nahverkehrszügen, also zum Beispiel der S-Bahn, der RegionalBahn und dem RegionalExpress, in der zweiten Klasse - und das rund um die Uhr in ganz NRW.

Neben Schüler/inne/n allgemein bildender Schulen unter 21 Jahre können auch Studierende bis einschließlich 26 Jahre das Ticket nutzen. Wichtig: Der Schüler- bzw. Studierendenausweis muss immer dabei sein.

Das SchöneFerienTicket NRW gibt es jetzt an allen Automaten der Deutschen Bahn (DB) sowie an den Verkaufsstellen der DB und der Verkehrsunternehmen in NRW.

Außerdem kann man den Fahrausweis auch online unter www.nahverkehr.nrw.de kaufen und selbst ausdrucken.


Pressekontakt:
KompetenzCenter Marketing NRW bei der Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH
Isabella Stock
Pressesprecherin
Leiterin Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH
Tel.: 02 21 / 20 80 8 - 47
Fax: 02 21 / 20 80 8 - 40
E-Mail: isabella.stock@vrsinfo.de



Kontakt für Kundenanfragen:
Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn (0 180 3) 50 40 30
(9 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz; Mobilfunk abweichend)