11.06.2008

Rheinland-Pfalz-Tag in Bad Neuenahr-Ahrweiler (13. - 15.06.2008)


Köln. Am kommenden Wochenende, vom 13. bis 15. Juni 2008, feiert Rheinland-Pfalz wieder in der bekannten Kurstadt Bad Neuenahr-Ahrweiler sein jährliches Landesfest, den Rheinland-Pfalz-Tag. Das Fest bietet Städten, Landkreisen und weiteren öffentlich-rechtlichen Landeseinrichtungen die Möglichkeit, sich darzustellen.


Die Innenstadt von Bad Neuenahr mit ihrem einzigartigen Kurpark und den attraktiven Kur- und Wellnesseinrichtungen bietet einen feierlichen Rahmen für die zahlreichen Bühnen und Präsentationsflächen. Und auch der VRS ist mit Informationen und kulturellen Angeboten dabei.

Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) präsentiert sich gemeinsam mit dem Verkehrsverbund Rhein-Mosel (VRM) sowie dem Zweckverband SPNV-Nord auf der Bus&Bahn-Bühne mit einem attraktiven Bühnen- und Rahmenprogramm. An beiden Tagen sind VRS und VRM mit Infoständen vor Ort, bei denen BesucherInnen des Festes Fragen zu Fahrplänen und Tarifen stellen können. Dies ist besonders vor dem Hintergrund interessant, dass am 15. Juni 2008 der bisherige Übergangstarif Ahr (ÜT Ahr) bei Fahrten zwischen dem Kreis Ahrweiler und dem VRS durch den VRS-Tarif abgelöst wird.

Highlight des anspruchsvollen Bühnenprogrammes ist "STILL COLLINS", Deutschlands gefragteste und bekannteste Genesis- und Phil Collins-Cover Band. STILL COLLINS hat sich auf die authentische Reproduktion der Welthits des Superstars Phil Collins spezialisiert. Besonderes Merkmal von Still Collins ist Sänger Sven Komp. Seine unglaubliche Stimmähnlichkeit mit Phil Collins begeistert nicht nur eingefleischte Fans des Originals.

Doch auch die restlichen Bühnen-Acts werden ihr Publikum begeistern. Los geht es am Freitag um 15.30 Uhr mit KYODO. Um 18 Uhr betreten dann REGATTA DE BLANC die Bühne, die sich selbst als "Europe"s finest Police-Tributeband" bezeichnen. Ab etwa 20 spielt STILL COLLINS.

Am Samstag startet die Bus&Bahn-Bühne jazzig. Und zwar um 11 Uhr mit den OKLAHOMA WASHBOARD STOMPERS. Ab 13:30 Uhr kommen dann die Kinder voll auf ihre Kosten: ein umfangreiches Kinderprogramm, u.a. mit Trampolin, Basketball und Kinderschminken, vertreibt die Zeit bis zum nächsten musikalischen Höhepunkt dem ESSIG-Klahn-QUARTETT.

An beiden Tagen (Freitag 15 bis 18 Uhr, Samstag 11 bis 18 Uhr) haben BesucherInnen außerdem die Möglichkeit, sich an der acht Meter hohen VRS-Kletterwand zu versuchen. Um noch ein wenig von der Fan-Stimmung während der EM 2008 einzufangen, gibt es auch noch eine Torwand, an der man versuchen kann, seine Idole in punkto Treffsicherheit zu überbieten.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: es gibt Getränke- und Imbissstände direkt auf dem Schulhof.

Hinweis: Die Bus&Bahn-Bühne befindet sich auf dem Schulhof der Grundschule Bad Neuenahr (Weststraße 27). Folgen Sie einfach den zahlreichen Hinweisschildern.

Nähere Informationen zur Ahr-Erweiterung des VRS-Tarifes erhalten Sie hier.

Pressekontakt:
Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH
Isabella Stock / Ute Reuschenberg
Krebsgasse 5-11
50667 Köln
Tel.: 0221 / 20 80 8 - 47
Fax: 0221 / 20 80 8 - 40
E-Mail: isabella.stock@vrsinfo.de