12.06.2002

Neue Fahrpläne für Köln und den Oberbergischen Kreis ab 16. Juni 2002

VRS-Fahrplanauskunft im Internet jetzt auch mit Tarifassistent


Köln. Ab dem 16. Juni 2002 gelten in Köln und dem Oberbergischen Kreis neue Fahrpläne. Denn in Köln werden die Neubauabschnitte der Linien 1 zwischen Junkersdorf und Weiden und 3 zwischen Bocklemünd und Mengenich in Betrieb genommen. Im Oberbergischen Kreis wird das Busangebot erweitert. Pünktlich zum Fahrplanwechsel gibt der VRS eine Bandbreite an Informationsmaterialien heraus: Taschenfahrpläne, Fahrplan-CD-ROM und Minifahrpläne. Erhältlich sind die VRS-Fahrgastinformationen ab dem 13.06.2002 in allen Kundenzentren des Verkehrsverbundes.

VRS legt Taschenfahrpläne neu auf
Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg hat anlässlich der Fahrplanumstellung die Fahrpläne für Köln und den Oberbergischen Kreis sowie die dazugehörigen Liniennetzpläne und Tarifinformationen neu aufgelegt. Außerdem erscheint zum 16.06. der VRS-Fahrplan "Die Bahnen der Region", der alle Eisenbahnlinien inklusive der von Köln, Bonn, Düren und Solingen ausgehenden Fernverkehre, die überregionalen Stadtbahnlinien 1, 7, 16, 18 und 66 sowie die Flughafenlinien 170 und 670 enthält. Schnell per Mausklick gibt es die Fahrplaninformationen auf der VRS-Fahrplan-CD-ROM und im Internet. Neu ist dort der umfangreiche Tarifassistent, der zu jeder Fahrt innerhalb des VRS detaillierte Auskunft über den jeweiligen Fahrpreis sowie die Fahrausweisart und die Tarifbestimmungen gibt.

VRS-Minis - Die Kleinen, ideal für unterwegs
Handlich und ideal für unterwegs sind die kleinen Minifahrpläne. Minis gibt es für alle Straßenbahn-, S-Bahn- und Eisenbahnlinien im VRS sowie für zahlreiche Buslinien. Sie sind in allen Kundenzentren erhältlich, können aber auch über die VRS-CD-ROM oder den VRS-Internetauftritt www.vrsinfo.de ausgedruckt werden.

Neben den Printausgaben und den elektronischen Auskünften kann der Kunde auch über das VRS-Callcenter unter der Telefonnummer 0 180 3 / 50 40 30 Informationen zu Fahrplan, Tarif, Kooperationen und Fahrradmitnahmeregelungen erhalten.

Abdruck honorarfrei/ Beleg erbeten an: Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH/ Kirsten Sander/ Krebsgasse 5-11/ 50667 Köln/ (Tel. 0221/ 20808-47 / Fax: 0221/ 20808-40 / Email: kirsten.sander@vrsinfo.de