25.08.2006

Mit Bus und Bahn zur NRW-Geburtstagsparty (25.08.2006)


Düsseldorf / Köln. Mit einem großen Bürgerfest feiert das Land Nordrhein-Westfalen am 26. und 27. August in Düsseldorf seinen 60. Geburtstag. Es werden rund drei Millionen Besucher am Geburtstagswochenende in Düsseldorf erwartet. Anlässlich dieses Jubiläumsfestes wurden viele zusätzliche Züge auf zahlreichen Linien bestellt. Für die Fahrt zur Partymeile am Rheinufer sorgt der nordrhein-westfälische Nahverkehr mit einem exklusiven Geburtstags-Ticketangebot und Sonderverkehren.

Zur Party legen auch die Lokführer der Deutschen Bahn am Samstag und Sonntag Sonderschichten ein und bringen die Festgäste in die Landes-hauptstadt und bis spät in die Nacht wieder zurück. So fahren zusätzliche Züge von und nach Düsseldorf beispielsweise auf den S-Bahn-Linien S1 und S6 in Richtung Dortmund, Essen und Köln, S7 und S8 binden das Bergische Land an. Auch zum Niederrhein, nach Ostwestfalen, ins Müns-ter-, Sauer- und Siegerland werden zusätzliche Verbindungen eingerich-tet - unter anderem mit den RE-Linien RE 1, RE 3 RE 6 und RE 10 sowie den RB-Linien RB 33, RB42, RB 89 und RB 95. Damit sind alle großen Städte und Regionen des Landes an diesen Tagen optimal mit Düsseldorf verbunden.

Die Linien mit zusätzlichen Fahrten sowie die wichtigsten Fahrtzeiten entnehmen Sie bitte beigefügter Tabelle.

Spezielles Ticketangebot: 1 Tag zahlen - 2 Tage fahren, auf diese einfache Formel lässt sich das Geburtstags-Angebot des Nahverkehrs bringen: Wer sich am Samstag, 26. August, ein SchönerTag-Ticket NRW Single oder ein SchönerTagTicket NRW 5 Personen kauft, kann damit nicht nur an diesem, sondern auch am Folgetag fahren. Die Tickets gelten für beliebig viele Fahrten in ganz NRW.


Kontakt:
Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS)
Ute Reuschenberg
Telefon: (02 21) 2 08 08 57
Telefax: (02 21) 2 08 08 40