08.05.2003

KarnevalsTicket - Erfolg, 08.05.2003

Weitere Event-Ticketangebote sollen folgen...


Köln. Das VRS-KarnevalsTicket - drei Tage zahlen, sechs fahren - das der Verkehrsverbund Rhein-Sieg, VRS, dieses Jahr erstmalig angeboten hatte, erwies sich als absoluter Renner: Knapp 10.600 Tickets wurden verkauft. Das sind 81,6 Prozent mehr als in 2002, als das 3-Tage-Ticket noch nicht mit dem Zusatznutzen versehen war, sechs Tage damit fahren zu können. Walter Reinarz, Geschäftsführer des VRS, sieht in dem Erfolg des KarnevalsTickets den Grundstein für weitere Event-Ticketangebote: "Die Verkaufszahlen des KarnevalsTickets bestätigen uns in unserer Angebots- und Tarifpolitik. Da das neue Ticket so gut angenommen wurde, ist es nur logisch, das wir auch für weitere Events, wie z. B. das Ringfest oder den Christopher Street Day, gleichartige Ticketangebote entwickeln werden."

 

Abdruck honorarfrei/ Beleg erbeten an: Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH/ Kirsten Sander/ Krebsgasse 5-11/ 50667 Köln/ (Tel. 0221/ 20808-47/ Fax: 0221/ 20808-40/ Email: kirsten.sander@vrsinfo.de