17.06.2019

Freie Fahrt mit Bus und Bahn im gesamten VRS

Alle Verkehrsunternehmen beteiligen sich am ticketfreien Tag


Köln, 17. Juni 2019. In sechs Tagen ist es soweit: Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg und die in ihm zusammengeschlossenen Verkehrsunternehmen laden am Sonntag, den 23. Juni 2019, zu einem ticketfreien Tag ein. Dann können alle Bus-, Stadt-, Regional- und S-Bahnbahnlinien des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ohne Ticket benutzt werden – und das im gesamten VRS-Verbundgebiet.
Der ticketfreie Tag wird am 23. Juni um 0.00 Uhr beginnen und endet in der Nacht auf den 24. Juni um 3.00 Uhr zum Betriebsschluss. Auch der Schnellbus SB 60 zum Flughafen Köln/Bonn kann kostenfrei genutzt werden.

Bitte beachten: Die Aktion ist auf das reine VRS-Verbundgebiet begrenzt. Dieses umfasst neben den Städten Köln, Bonn, Leverkusen und Monheim den Rhein-Sieg-Kreis, den Rheinisch-Bergischen Kreis, den Oberbergischen Kreis, den Rhein-Erft-Kreis und den Kreis Euskirchen. Die Züge des Fernverkehrs sind von der Regelung ausgeschlossen. Für Fahrten aus dem VRS-Raum hinaus muss ein Ticket ab der letzten Haltestelle innerhalb des VRS-Gebiets gekauft werden. Für Fahrten ins VRS-Gebiet muss ein Ticket gekauft werden, das bis zur ersten Haltestelle innerhalb des VRS-Gebiets gültig ist.
Alle Informationen rund um den ticketfreien Tag finden Sie auf der VRS-Homepage unter dem folgenden Link: https://www.vrsinfo.de/aktuelles/ticketfreier-tag-2019.html

Entsprechende Informationen werden zudem auf den Internetseiten der Verkehrsunternehmen veröffentlicht.

Pressekontakt:
Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH
Holger Klein
Pressesprecher
Tel.: 0221/ 20808-47
E-Mail: holger.klein@vrsinfo.de