04.04.2014

Fahrplanverbesserungen im Kölner Dieselnetz

Weitere kleinere Fahrplanverbesserungen mit zusätzlichen Halten auf der Eifelstrecke und der Oberbergischen Bahn ab 8. April


Düsseldorf, 4. April 2014. Beim letzten Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2013 wurden die Zugangebote auf allen Strecken des Kölner Dieselnetzes ausgeweitet – vor allem im Berufsverkehr, am späten Abend und am Wochenende. Damit haben sich auch vielerorts die Anschlüsse an überregionale Verbindungen verbessert.

Nach intensiver Überprüfung des Fahrplans konnten DB Regio NRW, der  Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord (SPNV-Nord) und der Nahverkehr Rheinland auf der Eifelstrecke und der Oberbergischen Bahn weitere kleinere Verbesserungen ab Dienstag, 8. April, erreichen.

1. Eifelstrecke:
Der Regionalexpress RE 22 (RE 11429) (Abfahrt um 16.15 Uhr ab Köln Messe/Deutz) hält jetzt werktags außer samstags an allen Haltepunkten südlich von Jünkerath zu folgenden Abfahrtszeiten:

  • Lissendorf ab 17.50 Uhr (neuer Halt),
  • Oberbettingen-Hillesheim ab 17.54 Uhr (neuer Halt),
  • Gerolstein 18.02/03 Uhr Birresborn ab 18.10 Uhr
  • Mürlenbach ab 18.14 Uhr
  • Densborn ab 18.18 Uhr (neuer Halt)
  • Usch-Zendscheid ab 18.21 Uhr (neuer Halt)
  • St. Thomas 18.25/30 Uhr (neuer Halt)
  • Kyllburg ab 18.34 Uhr
  • Bitburg-Erdorf 18.40/41 Uhr
  • Hüttingen ab 18.45 Uhr (neuer Halt)
  • Philippsheim ab 18.50 Uhr
  • Speicher 18.53/54 Uhr
  • Auw 18.57/19.01 Uhr
    und dann weiter bis Trier (Ankunft um 19.27 Uhr) wie im bisherigen Fahrplan.

Die Regionalbahn RB 24 (RB 12076) (Abfahrt in Trier um 17.14 Uhr), erhält werktags außer samstags ab Philippsheim einen neuen Fahrplan

  • Philippsheim ab 17.52 Uhr
  • Hüttingen Haltausfall
  • Bitburg-Erdorf 17.59 Uhr
  • Kyllburg ab 18.05 Uhr
  • St. Thomas Haltausfall
  • Usch-Zendscheid Haltausfall
  • Densborn 18.14 Uhr
  • Mürlenbach ab 18.18 Uhr
  • Birresborn ab 18.22 Uhr
  • Gerolstein an 18.29 Uhr

Die Regionalbahn RB 22 (RB 11456) W(Sa) (Trier ab 18.31 Uhr) erhält werktags außer samstags einen neuen Halt in Ehrang (ab 18.38 Uhr)

2. Oberbergische Bahn (RB 25):
Die RB 11512 (Köln Hansaring ab 5.51 Uhr) erhält werktags außer samstags einen neuen Halt in Ründeroth um 7.21 Uhr.

Die RB 11521 fährt an diesen Tagen zwischen Dieringhausen (Abfahrt um 7.30 Uhr) und Engelskirchen eine Minute später ab.

 

Diese Änderungen gelten zunächst bis auf weiteres.

Zum Kölner Dieselnetz gehören die Regional-Express-Linien 12 und 22 sowie die Regionalbahnlinien 22 Köln – Trier (RE 22 verkehrt ab Gerolstein als RB 22), 23 Bad Münstereifel – Bonn, 24 Köln – Trier, 25 Köln – Meinerzhagen und 30 Ahrbrück – Bonn.


Pressekontakt:

Thomas Nielsen
Zweckverband Schienenpersonennahverkehr
Rheinland-Pfalz Nord (SPNV-Nord)
Tel. +49 (0)261 302917-26
Fax +49 (0)261/302917-20
E-Mail: t.nielsen@spnv-nord.de
Internet: www.spnv-nord.de


Holger Klein
Pressesprecher
Nahverkehr Rheinland GmbH
Tel. +49 (0) 221 2080-847
Fax +49 (0) 221 2080-8847
holger.klein@nvr.de
www.nvr.de

 

Dirk Pohlmann
Sprecher Deutsche Bahn NRW
Tel. + 49 (0)211 3680-2080
Fax + 49 (0) 211 3680-2090
presse.d@deutschebahn.com
www.deutschebahn.com/presse