28.04.2011

Damit I-Dötzchen sicher zur Schule kommen

VRS und VCD legen nach: Die beliebte Mobilitätsfibel ist wieder erhältlich


Köln, 28. April 2011. Mobilität als Chance zu begreifen und nicht als Gefahr - das ist die zentrale Botschaft der Mobilitätsfibel für Grundschulkinder, die der Verkehrsclub Deutschland (VCD) und der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) bereits zum vierten Mal herausgeben. Nachdem die ersten drei Auflagen blitzschnell vergriffen waren, sind nun wieder 10.000 Exemplare der Fibel erhältlich.

Der 48-seitige Mobilitätsratgeber, der sich vor allem an Schulneulinge und deren Eltern richtet, bietet gebündelt die wichtigsten Informationen zum sicheren Schulweg und zur Kind gerechten Mobilität - inklusive den Themen Gesundheit, sicherer Umgang mit Bus und Bahn sowie Fortbewegung mit Roller und Fahrrad. Ansatz der Fibel ist das Wissen über die Bedeutung von Bewegung für die körperliche und seelische Entwicklung von Kindern. Dazu gehört, dass Kinder lernen, selbstständig mobil zu sein - auch ohne das "Elterntaxi".

Gebündelte Informationen zur Kind gerechten Mobilität
Im Innenteil der Fibel finden sich zudem wieder ein zwölfseitiger Beitrag des VRS mit Wissenswertem rund um Bus und Bahn sowie Informationen zum SchülerTicket des VRS. Weiterhin ist in der Fibel ein herausnehmbares Würfelspiel enthalten, bei dem das VRS-Maskottchen "Siggi" im Mittelpunkt steht. Außerdem ist ein Ausflugtipp für die Region Rhein-Sieg – ausgesucht von Drachen „Siggi" – in der neuesten Ausgabe zu finden.

Die Mobilitätsfibel kann von Eltern und Lehrern kostenlos beim Verkehrsverbund Rhein-Sieg, Glockengasse 37-39, 50667 Köln oder per E-Mail an Verkehrssicherheitsarbeit@vrsinfo.de bestellt oder gleich hier heruntergeladen werden: Die neue Mobilitätsfibel 2011

Zu beziehen ist das Heft auch über den VCD Landesverband NRW e.V., Grupellostr. 3, 40210 Düsseldorf bzw. per E-Mail an info@vcd-nrw.de.
 
Pressekontakt:
Verkehrsclub Deutschland - Landesverband NRW e.V.
Uwe Maaßen
Grupellostr. 3, 40210 Düsseldorf
Tel.: 0170/ 7227657
E-Mail: uweyvi.maassen@t-online.de

Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH
Holger Klein
Pressesprecher
Glockengasse 37-39
50667 Köln
Tel.: 0221/ 20808-47
Fax: 0221/ 20808-847
E-Mail: holger.klein@vrsinfo.de

Bei Kundenanfragen wenden Sie sich bitte an unsere Schlaue Nummer für Bus und Bahn: 01803-504030 (9 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz; Mobilfunk abweichend, max. 54 Cent) oder schreiben Sie eine Mail an info@vrsinfo.de.