11.03.2010

Auf Ostertour mit dem SchöneFerienTicket NRW

So sind Schüler und Studierende günstig im ganzen Land mobil.



Köln, 11. März 2010. Für großen Spaß in den kleinen Ferien sorgt auch zu Ostern wieder das SchöneFerienTicket NRW. Mit diesem attraktiven "Osterei" werden die freien Frühlingstage garantiert nicht langweilig, denn Schüler und Studierende können damit zu vielen Touren starten und jeden Tag etwas Neues erleben.

Für günstige 23 Euro sind sie mit dem SchöneFerienTicket NRW vom 27. März bis zum 11. April überall im Land mobil. Dabei heißt es "freie Fahrt" mit allen Bussen, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen sowie den Nahverkehrszügen - S-Bahn, Regionalbahn (RB) und Regional-Express (RE) - in der 2. Klasse. Das SchöneFerienTicket NRW gilt für Schüler allgemein bildender Schulen bis einschließlich 20 Jahre und Studierende bis einschließlich 26 Jahre. Bei jeder Fahrt müssen Ticketbesitzer auch ihren Schüler- bzw. Studierendenausweis dabei haben.

Ab sofort ist das frühlingsfrische SchöneFerienTicket NRW für die Osterferien an allen DB Automaten sowie in den Verkaufsstellen der DB und der Verkehrsunternehmen in NRW erhältlich. Wer das Ticket bequem online kaufen und selbst ausdrucken möchte, klickt einfach www.nahverkehr.nrw.de an.

Pressekontakt:

Pressesprecher KompetenzCenter Marketing NRW
Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH
Holger Klein
Pressesprecher
Glockengasse 37-39
50667 Köln
Tel.: 0221/ 20808-47
Fax: 0221/ 20808-847
E-Mail: holger.klein@vrsinfo.de

Kundeninformationen erhalten Sie im Internet unter www.nahverkehr.nrw.de oder unter 01803/50 40 30 (9 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk abweichend).