11.09.2007

Aktiv60 Walking Day bei Bensberg (13.09.2007)


Bergisch Gladbach-Bensberg. Im Rahmen seines 20jährigen Bestehens bietet der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) Menschen über 60 (aber auch darunter) eine ganz besondere Mitmach-Aktion: Am 13. September geht es rund 11 Kilometer quer durch die Hardt in Bergisch Gladbach-Bensberg. Mit dabei ist Olympiasiegerin Heide Ecker-Rosendahl.

Die Tour, die der VRS in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Nordic Walking-Verband ausgearbeitet hat, ist für Anfänger/innen wie Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Los geht es um 10.00 Uhr ab dem Treffpunkt am NaturFreundehaus Hardt, Hardt 44 (Bushaltestelle "Strassen") in Herkenrath. Unter Anleitung einer professionellen Trainerin gibt es zunächst eine kurze Einweisung in die Technik und ein Aufwärmprogramm.

Eröffnen werden die Aktiv60 Walking Days in Bensberg der Geschäftsführer des VRS, Dr. Norbert Reinkober sowie Landrat Rolf Menzel. Beide werden die Strecke auch mitlaufen.

Ganz gleich, ob Sie beim Nordic Walking noch zu den Anfängern zählen oder schon fast Profi sind: Ihre Teilnahme ist gefragt!

Übrigens: Die Aktion ist kostenfrei. Außerdem gibt es zusätzlich für die ersten 200 Teilnehmer/innen ein praktisches Walking-Set. Walkingstöcke können bei Bedarf gegen eine Gebühr von zwei Euro (Pfand: 50 Euro in bar oder Personalausweis) geliehen werden.

Anfahrt mit dem ÖPNV: von Köln aus kommend mit der U-Bahnlinie 1 bis "Bensberg", dann mit der Linie 454 bis Haltestelle "Strassen" in Herkenrath.


Kontakt:
Isabella Stock
Pressesprecherin
Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH
Tel.: 02 21 / 20 80 8 - 47
Fax: 02 21 / 20 80 8 - 8 - 40
isabella.stock@vrsinfo.de