VRS-Logo
Newsletter Überschrift September 2019

Liebe Leserin, lieber Leser,

fällt Ihnen der Abschied vom Sommer auch so schwer wie uns? Nachts wird es jetzt schon wieder richtig frisch und so langsam hält der Herbst Einzug. Um Ihnen den Übergang in die bunte Jahreszeit zu erleichtern, haben wir dieses Mal gleich zwei tolle Verlosungen für Sie vorbereitet. Eine gute Nachricht haben wir auch für alle, die sich für unser Pilotprojekt zum elektronischen Tarif interessieren und ihn bislang nicht getestet haben. Darüber hinaus informieren wir Sie unter anderem zur Kooperation des Nahverkehr Rheinland mit der Stadt Köln und der Deutschen Bahn zum Thema „Smart City“ sowie zum landesweiten Rollatortag.

Wir wünschen eine informative und unterhaltsame Lektüre!

Ihr VRS-Newsletter-Team

VRS-eTarif: Kundentest wird bis Mitte 2020 verlängert

VRS-eTarif: Kundentest wird bis Mitte 2020 verlängert

Nach der ursprünglichen Planung wäre der Kundenakzeptanztest zum Pilotprojekt des elektronischen Tarifs (eTarif) des VRS inzwischen beendet. Doch die VRS-Gremien haben kürzlich entschieden, dass der Pilot wegen der sehr positiven Kundenrückmeldungen und der hohen Nutzerzahlen verlängert wird. Auch können mehr als die zunächst geplanten 4.000 Kunden an dem Pilotversuch teilnehmen. Bis maximal 30. Juni 2020 können Interessierte, die noch nicht mit dem eTarif gefahren sind, den innovativen Tarifansatz ausprobieren.

Mehr Infos...

„Smart City“-Partnerschaft vereinbart

„Smart City“-Partnerschaft vereinbart

Stadt Köln, Deutsche Bahn (DB) und Nahverkehr Rheinland (NVR) haben eine umfangreiche „Smart City“-Partnerschaft vereinbart. Oberbürgermeisterin Henriette Reker, Ronald Pofalla (Vorstand Infrastruktur DB) und Dr. Norbert Reinkober (Geschäftsführer NVR) unterzeichneten ein „Memorandum of Understanding“, das Projekte für integrierte Mobilität, intelligent gesteuerte City-Logistik und attraktive Bahnhöfe vorsieht. Ziel ist, digitale Lösungen und innovative Ideen zu nutzen, um den öffentlichen Verkehr klimafreundlicher und komfortabler zu gestalten.

Mehr Infos...

Einsteigen, bitte! 22 Kommunen laden zum Rollatortag

Einsteigen, bitte! 22 Kommunen laden zum Rollatortag

Hohe Bordsteine, Treppen oder wackelige Busfahrten fallen gesunden Menschen in der Regel kaum auf. Ist man aber auf einen Rollator angewiesen, wird jede Unebenheit zum Unfallrisiko. Der landesweite Rollatortag, initiiert vom Zukunftsnetz Mobilität NRW, unterstützt Rollatornutzer mit kostenlosen Sicherheitstrainings. Seit 2015 findet der Rollatortag jährlich in der Europäischen Mobilitätswoche (16.-22.09.) statt, 2019 beteiligen sich 22 Kommunen. Auf einem Hindernisparcours und im fahrenden Bus können die Teilnehmer unter Anleitung die sichere Nutzung ihres Rollators üben.

Mehr Infos...

Verlosung: Guildo deckt einen Tisch zum Schlosskonzert

Verlosung: Guildo deckt einen Tisch zum Schlosskonzert

„Mitsingen erwünscht“ heißt es am Samstag, 21. September, auf Schloss Loersfeld bei Kerpen. Dann laden der VRS und sein Stargast Guildo Horn zu den „Singenden Schlossgärten“ ein. Für Newsletter-Leser haben wir noch ein besonderes Schmankerl: Wir verlosen einen Tisch für acht Personen – inklusive Verpflegung. Sie möchten gewinnen? Dann beantworten Sie folgende Frage: „Welchen Platz belegte Guildo Horn 1998 beim Eurovision Song Contest?“ Bitte geben Sie bei der Teilnahme (bis 19. September, 12 Uhr) Namen und Wohnort an. Beachten Sie bezüglich des Gewinnspiels bitte unsere Datenschutzerklärung.

Gewinnspiel-Teilnahme...

Hinweis zum Datenschutz...

„Bus & Bahn-Detektive“ machen fit für den ÖPNV

„Bus & Bahn-Detektive“ machen fit für den ÖPNV

Für Dritt- und Viertklässler wurden die neuen Unterrichtsmaterialien rund um die „Bus & und Bahn-Detektive“ vom VRS entwickelt. Für das neue Schuljahr gibt es wieder kostenlose Arbeitsblätter und Handlungstipps für den Umgang mit Bus und Bahn. Mit ihrer Hilfe soll bei den Kindern das sichere und eigenständige Unterwegssein gestärkt werden. In diesem Jahr präsentieren sich die „Detektive“ mit neuen Inhalten und neuem Design. Philipp Spitta, Grundschullehrer und Fachleiter, hat bei der Entwicklung des Lernstoffs zahlreiche Rückmeldungen von Lehrerinnen und Lehrern berücksichtigt.

Mehr Infos...

Verlosung: Die Haie gegen Grizzlys Wolfsburg unterstützen

Verlosung: Die Haie gegen Grizzlys Wolfsburg unterstützen

Am 27. September müssen die Kölner Haie zu Hause gegen die Grizzlys Wolfsburg ran. Los geht es in der Lanxess-Arena um 19.30 Uhr, die Tickets gelten als Fahrausweis im erweiterten VRS-Netz. In der Bilanz von 71 Partien hat der KEC die Nase mit 36 Siegen denkbar knapp vorn. Sie können bei der nächsten Auflage mit dabei sein, wenn Sie folgende Frage richtig beantworten: „Wie viele Tore schoss der KEC bei der letzten Begegnung am 1. Februar 2019?“ Geben Sie bitte bei der Teilnahme (bis 18. September, 12 Uhr) Namen und Anschrift an. Bitte beachten Sie bezüglich des Gewinnspiels unsere Datenschutzerklärung.

Zur Gewinnspiel-Teilnahme...

Hinweis zum Datenschutz...

Impressum

Herausgeber:
Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH
Glockengasse 37 - 39
50667 Köln

Telefon: 0221 / 20 80 8-0
Telefax: 0221 / 20 80 8-40
E-Mail: newsletter@vrsinfo.de
Internet: www.vrs.de

Geschäftsführung:
Michael Vogel
Dr. Norbert Reinkober
Amtsgericht Köln
HRB 16883
USt-IdNr. DE 122 660 26 3
St.Nr. 215/5844/0543

Verantwortliche Redakteurin:
Jessica Buhl
Telefon: 0221 / 2 08 08 - 57
Telefax: 0221 / 2 08 08 - 857
E-Mail: redaktion@vrsinfo.de
Fragen zu Fahrplan und Tarif?
Schlaue Nummer 0 180 6 50 40 30
(Festnetz 20ct/Anruf;
Mobilfunk max. 60ct/Anruf)


Newsletter abmelden
Sie möchten sich abmelden?
Dann klicken Sie bitte hier .
Newsletter-Footer