VRS-Logo
Newsletter Überschrift Juli 2019

Liebe Leserin, lieber Leser,

endlich Urlaub – die Sommerferien sind gestartet! Wer jetzt schnell ist, für den lohnt der Kauf eines SchöneFerienTickets: Junge Menschen bis einschließlich 20 Jahre sind damit für nur 62 Euro die gesamten Ferien lang in ganz NRW mobil. Die passende Ferienlektüre gibt’s in unserer aktuellen Verlosung. Im Juli-Newsletter erfahren Sie außerdem, was die vom VRS in Auftrag gegebene Untersuchung zu möglichen Kapazitätssteigerungen im Nahverkehr im Rheinland ergeben hat. Des Weiteren informieren wir Sie unter anderem über die Infomessen zum Ausbau der RB 38 sowie die beschlossenen Preismaßnahmen für 2020 und 2021.

Wir wünschen eine informative und unterhaltsame Lektüre und natürlich erholsame Ferien!

Ihr VRS-Newsletter-Team

Experten bescheinigen Überlastung des Nahverkehrs

Experten bescheinigen Überlastung des Nahverkehrs

Die Diskussion um kostenlosen ÖPNV oder 365-Euro-Jahrestickets ist allgegenwärtig. Sollten solche Angebote eingeführt werden, rechnen Experten mit 30 Prozent mehr Fahrgästen. Der VRS hat im Auftrag der Verbandsversammlung untersuchen lassen, ob sich dafür notwendige Kapazitätssteigerungen realisieren lassen und welche Kosten entstünden. Ein Ergebnis der Studie: Sollte es angesichts bereits stark ausgelasteter Linien zu der Fahrgaststeigerung kommen, droht der Kollaps des Nahverkehrssystems. Mögliche Lösungen: dichterer Takt, Einsatz von größeren Fahrzeugen, Schaffung von Schnellbuslinien.

Mehr Infos...

Koordinierungsrat Knoten Köln gegründet

Koordinierungsrat Knoten Köln gegründet

Mit dem Ausbau des Bahnknoten Köln wollen das Land NRW, der Nahverkehr Rheinland (NVR) und die Deutsche Bahn sowie weitere Partner für eine moderne Mobilität für den Großraum Köln sorgen. Mit einem ganzen Maßnahmenbündel gehört der Knoten Köln zu den anspruchsvollsten und dynamischsten Bauprojekten in Deutschland. Rückenwind bekommt das Großprojekt nun von einem hochrangig besetzten Koordinierungsrat. Sein Ziel: den kurzen Draht zwischen den Institutionen herstellen und Lösungen finden, um den dringend notwendigen Infrastrukturausbau effizient voranzutreiben.

Mehr Infos...

Preisanpassung im VRS – Experten prüfen Ausgleichsmaßnahmen

Preisanpassung im VRS – Experten prüfen Ausgleichsmaßnahmen

Die Tarife im VRS werden zum 1. Januar 2020 sowie zum 1. Januar 2021 um jeweils durchschnittlich 2,5 Prozent erhöht. Dies beschloss die Zweckverbandsversammlung mehrheitlich in ihrer aktuellen Sondersitzung. Die Erhöhung bezieht sich nur auf die Zeitkarten, die Einzelfahrscheine des Bartarifes bleiben unangetastet. Hohe Kostensteigerungen bei Personal, Treibstoff und Material machen die Tariferhöhung unumgänglich. Die Mitglieder der Verbandsversammlung beauftragten die Tarifexperten der VRS GmbH gleichzeitig mit der Prüfung verschiedener Maßnahmen, um die Auswirkungen der Preismaßnahme abzufedern.

Mehr Infos...

Pänz op Jöck: Günstig durch die Sommerferien

Pänz op Jöck: Günstig durch die Sommerferien

Ob zum Besuch bei Oma und Opa oder für einen Ausflug in den Freizeitpark: In den Ferien sind Pänz so günstig mobil wie nie. Auch in den Sommerferien gilt das SchöneFerienTicket NRW für Kinder und Jugendliche von 6 bis einschließlich 20 Jahren. Das SchöneFerienTicket NRW ermöglicht seinem Inhaber im Zeitraum von Samstag, 13. Juli, bis Dienstag, 27. August, beliebig viele Fahrten in ganz NRW. Und kostet nur 62 Euro. Das Ferienticket ist nicht übertragbar und neben Bus und Bahn auch gültig für die 2. Klasse der Nahverkehrszüge (S-Bahn, RegionalBahn und RegionalExpress).

Mehr Infos...

Zahlreiche Besucher bei Infomessen zum Ausbau der RB 38

Zahlreiche Besucher bei Infomessen zum Ausbau der RB 38

Schneller, öfter und mit Strom statt Diesel: Die Erftbahn RB 38 soll zur S-Bahn ausgebaut werden. Unter ihrem neuen Namen S 12 wird die dann elektrifizierte Linie zwischen Bedburg, Köln, Troisdorf und Au an der Sieg verkehren. Der Takt wird von 30 auf 20 Minuten verkürzt. Außerdem ist die Erftbahn dann flotter unterwegs: statt mit bislang 60 mit bis zu 100 Stundenkilometern. Bei zwei Infomessen in Bedburg und Bergheim informierten sich insgesamt rund 350 Anwohner und Pendler über die Ausbaupläne. Der Online-Dialog läuft noch bis diesen Freitag, 19. Juli.

Mehr Infos...

„Mit Mobilitätsmanagement zur kommunalen Verkehrswende!“

„Mit Mobilitätsmanagement zur kommunalen Verkehrswende!“

Unter dem oben genannten Motto lädt die Deutsche Plattform für Mobilitätsmanagement (DEPOMM) zur 8. Deutschen Konferenz für Mobilitätsmanagement (23./24. September, Stadthalle Bonn-Bad Godesberg). Diese stellt die Vorteile des Mobilitätsmanagements in den Fokus und bietet die Chance zur Vernetzung und Entwicklung von Handlungsempfehlungen zur Förderung des Mobilitätsmanagements. Die Konferenz richtet sich an Akteure aus Wissenschaft, Verkehrsplanung und -unternehmen, Stadtentwicklung, Politik, Wirtschaft, Kommunal- und Landesverwaltung und Bildungseinrichtungen.

Mehr Infos...

Verlosung: Mit spannender Lektüre durch die Ferien

Verlosung: Mit spannender Lektüre durch die Ferien

Neugier macht keine Ferien! Für wissenshungrige junge Leser verlosen wir mit dem Verlag J.P. Bachem je drei Ausgaben von „Unser Mond – Eine kosmische Wissensreise“ und „Kölner Dom – Wie geht das?“. Beide Bücher sind frisch in der Reihe „Bachems Wissenswelt“ erschienen. Sie wollen für Ihre kleinen Forscher eines der Bücher gewinnen? Dann beantworten Sie uns folgende Frage: In welchem Jahr bestieg Neil Armstrong als erster Mensch den Mond? Geben Sie bitte bei der Teilnahme (bis 27. Juli, 12 Uhr) Ihre Postadresse an. Bitte beachten Sie bezüglich des Gewinnspiels unsere Datenschutzerklärung.

Zur Gewinnspiel-Teilnahme...

Hinweis zum Datenschutz...

Impressum

Herausgeber:
Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH
Glockengasse 37 - 39
50667 Köln

Telefon: 0221 / 20 80 8-0
Telefax: 0221 / 20 80 8-40
E-Mail: newsletter@vrsinfo.de
Internet: www.vrs.de

Geschäftsführung:
Michael Vogel
Dr. Norbert Reinkober
Amtsgericht Köln
HRB 16883
USt-IdNr. DE 122 660 26 3
St.Nr. 215/5844/0543

Verantwortliche Redakteurin:
Jessica Buhl
Telefon: 0221 / 2 08 08 - 57
Telefax: 0221 / 2 08 08 - 857
E-Mail: redaktion@vrsinfo.de
Fragen zu Fahrplan und Tarif?
Schlaue Nummer 0 180 6 50 40 30
(Festnetz 20ct/Anruf;
Mobilfunk max. 60ct/Anruf)


Newsletter abmelden
Sie möchten sich abmelden?
Dann klicken Sie bitte hier .
Newsletter-Footer